Anstehende Unternehmerreisen des Landes Hessen
Big Data und Artificial Intelligence – das Kernthema für zwei Unternehmerreisen des Landes Hessen.

Das Programm richtet sich sowohl an Startups wie etablierte Unternehmen, an Anbieter ebenso wie Nachfrager.

London, „europäische AI-Hauptstadt“ (2.-4.10.18): Neben des Besuchs des Machina Summit.AI sowie Unternehmensbesuchen, darunter Microsoft, soll insbesondere die Möglichkeit für direkte Unternehmerkontakte geschaffen werden. Mit Ihrem Profil gehen die Kollegen vor Ort in London auf Suche nach direkten Ansprechpartnern für Sie.
Für Details und Anmeldeunterlagen: tanja.goeb-zeizinger@htai.de
www.een-hessen.de/ailondon

San Francisco / Palo Alto (2.-7.12.18): Auch hier wird das Programm speziell für die Teilnehmer zusammengestellt, exzellente Vor-Ort-Kontakte auch zu Weltunternehmen sind seit vielen Jahren vorhanden. Neben intensivem Einblick in die Geschäfts- und Startupkultur der Region geht es um das Knüpfen von Geschäftskontakten, vor allem für Startup-/Scaleup-Unternehmen. Aber auch etablierte Unternehmen werden wichtige Vernetzungsmöglichkeiten bekommen.
Für Details und Anmeldeunterlagen: hessen-international@htai.de

Eine Anmeldung wird kurzfristig empfohlen. Selbst zu tragen sind Reise- und Übernachtungskosten.
Für Silicon Valley wird eine geringe Organisationspauschale erhoben.