Das Projekt “Erasmus für Jungunternehmer” (www.erasmus-entrepreneurs.eu) ist eine Initiative der europäischen Kommission mit dem Ziel, Jungunternehmer durch den Kontakt mit erfahrenen Unternehmen zu unterstützen, um den Austausch von Erfahrungen und Geschäftskontakten zu vereinfachen.

Worum geht es?

Das Programm von der europäischen Union:

• bietet Neuunternehmern die Möglichkeit, Neues von einem erfahrenen, kleinoder mittelständischem Unternehmen aus einem anderen EU-Staat zu lernen;
• unterstützt den Erfahrungsaustausch zwischen neuen und erfahrenen
Unternehmern;
• vereinfacht den Zutritt zu neuen Märkte und die Suche nach potentiellen
Geschäftspartnern;
• verstärkt die Netzwerke von Unternehmern und klein-/mittelständischen
Unternehmen;
• ermöglicht erfahrenen Unternehmern, neue Geschäftsbeziehungen zu entwickeln und die Marktchancen eines anderen europäischen Staates kennenzulernen.

Das Programm wendet sich an:

„Jungunternehmer“: Angehende Unternehmer, die bei der Planung ihres eigenen
Unternehmens sind oder die bereits in den letzten drei Jahre ein Unternehmen gegründet haben.
“Gastunternehmer”: Erfahrene Unternehmer, die ihre Kompetenzen im Bereich der Internationalisierung ausbauen möchten, haben die Gelegenheit, die Marktchancen eines anderen europäischen Staates durch den Kontakt mit einem ausländischen Jungunternehmer kennenzulernen.

So funktioniert es:

Die Jungunternehmer begeben sich in einen anderen EU-Staat und arbeiten mit einem erfahrenen Unternehmer in dessen Unternehmen zusammen. Die Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. (ITKAM) fungiert als Intermediary Organisation, die passende Jung- und Gastunternehmer miteinander verknüpft.

Benötigte Dokumente für die Anmeldung:

Jungunternehmer: Lebenslauf und Businessplan
Gastunternehmer: Lebenslauf

Die Anmeldebroschüre erhalten Sie im Anhang sowie auf der offiziellen Webseite des Projekts (www.erasmus-entrepreneurs.eu).

Die europäischen Success Stories finden Sie unter folgendem Link: http://www.erasmusentrepreneurs.eu/page.php?cid=9#.UzwaS_l_t3Q;

Für die Teilnahme an diesem Projekt ist eine Anmeldung unter www.erasmusentrepreneurs.eu erforderlich. Klickt dort auf „APPLY NOW” und wählt am Ende des Anmeldungsprozesses als Intermediary Organisation die IO581 Italienische Handelskammer für Deutschland e. V. (ITKAM) aus, die uns auf dieses Angebot freundlicherweise hingewiesen hat.

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

//SEIBERT/MEDIA LogoChada Law

 

 

 

(Informationen zum Sponsoring)