Kurz vor dem Abitur reisten die beiden Darmstädter Frederik Bachmann und Niels Kunz nach Malawi und stellten fest: Was an deutschen Schulen als Standard gilt, ist für mehr als 4,5 Millionen Kinder in Malawi undenkbar: Den Schulen vor Ort mangelt es an grundlegenden Bildungsmaterialien. So gibt es an der St. Mary Girls’ Secondary School, einem landesweit angesehenen Internat, gerade einmal drei Schulbücher – für einen Jahrgang mit 150 Mädchen. Das Lehrmaterial ist älter als die Schülerinnen selbst, der Atlas zeigt ein geteiltes Berlin. Internet? Nicht vorhanden bis unbezahlbar.

Frederik und Niels entwickelten die „Library Box”, einen Miniserver, der Platz bietet für mehrere tausend E-Books, ein virtuelles Chemielabor, Sprachkurse, Landkarten und vieles mehr. Komplett offline verfügbar und an malawische Lehrpläne angepasst. Mit ihrem Verein Next Generation Africa bringen sie die Library Boxen an Schulen in Malawi und vielleicht schon bald an viele weitere blinde Flecken auf der Internetweltkarte. 

Unterstützung erhalten sie dabei von der Darmstädter Digitalagentur quäntchen + glück. „Die Initiative von Frederik und Niels hat uns so beeindruckt, dass wir aus dem geplanten Festival zur Neuausrichtung der Agentur kurzerhand ein Questival gemacht haben”, erklärt Tobias Reitz, Mitgründer der Agentur. Das Wort Quest bezeichnet ursprünglich die Reise eines Helden, in deren Verlauf er Abenteuer besteht, Aufgaben löst und so Ruhm und Erfahrung gewinnt. Und Held*innen sind jetzt gefragt.

Am Freitag, dem 29.6. von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, dem 30.06. von 10 bis 14 Uhr stellen sich Designer*innen, Entwickler*innen und Strateg*innen von quäntchen + glück den kleinen und großen Herausforderungen von Next Generation Africa. Weitere Mitstreiter*innen sind herzlich Willkommen. „Wir suchen Texter, Gestalter, Fundraiser, Nerds und Kreative, die ihre Zeit spenden und mit uns aus Barcamp Tatcamp machen!”, ruft die Agentur auf – damit wir dem Menschenrecht (digitale) Bildung wieder ein Stück näher kommen.

Wann? 29.06.2018, 14 – 18 Uhr und 30.06.2018, 10 – 14 Uhr 

Wo? quäntchen + glück, Dieburger Straße 98e, 64287 Darmstadt
Anmeldung: https://www.qundg.de/quest-festival-questival/

Über Next Generation Africa
Seit 2016 setzt sich der gemeinnützige Verein Next Generation Africa dafür ein, mithilfe digitaler Lösungen den Zugang junger Menschen zu Bildung und weltweitem Wissen in afrikanischen Entwicklungsländern – vor allem Malawi – zu verbessern.

Web: http://nextgenerationafrica.org/ 

 

Weitere Informationen zu Events in der Region:

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

//SEIBERT/MEDIA LogoChada Law