Viele haben schon von der Jobs to Be Done-Theorie gehört, doch erst relativ wenige haben mit der Anwendung diesen Ansatzes Erfahrung gesammelt. Wir wollen an diesem Abend die Anwender zu Wort kommen und über ihre Erfahrung berichten lassen und lernen, wie die Anwendung in der Praxis läuft. Early Adaptors von //SEIBERT/MEDIA, dem Portal der freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden112.de und dem Mainzer Start-up flyingshapes werden darüber berichten, wie JTBD die Kommunikation mit Kunden (externen, wie internen) geändert hat, welche Learnings es beim Durchführen von Interviews gegeben hat und welche Erkenntnisse über Kunden-„Jobs“ erlangt wurden.  

Programm

18:30 Uhr – Einlass

19:00 Uhr – Vortrag „JTBD – Die Strategie für erfolgreiche Innovationen“, Eckhart Böhme

19:45 Uhr – Drei Unternehmen berichten über ihre Erfahrungen mit der Methode

20:30 Uhr – Austausch & Networking

Termin

19. Juni 2018

Location

StartWerk

Äppelallee 27

65203 Wiesbaden

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung benötigt.

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

//SEIBERT/MEDIA LogoChada Law

 

(Informationen zum Sponsoring)