Blockchain hat das Potenzial, die Finanzmärkte gravierend zu verändern. Unternehmen der Finanzdienstleistungsindustrie müssen sich mit diesem Potential beschäftigen und dürfen die Chancen der neuen Technologie nicht ungenutzt lassen, wenn sie nicht riskieren wollen, aus Zukunftsmärkten verdrängt zu werden. Die IT-Branche muss sichere Lösungen entwickeln.

Anbieter von Finanzdienstleistungen und IT-Lösungen stehen gemeinsam vor der strategischen Frage, welche Innovationen im Blockchain-Kontext wirklich zukunftsträchtig sind und welchen Weg sie in diesem anspruchsvollen Umfeld künftig beschreiten wollen. Im Mittelpunkt der 2. Jahreskonferenz „Blockchain Technologie – Revolutionärer Impact“ an der Frankfurt School of Finance & Management stehen folgende Themen:

  • Hat Blockchain das Potential, die Finanzmärkte zu verändern?
  • Was bedeutet das aus rechtlicher Sicht sowie der Regulatorik?
  • Wie müssen sich die Infrastrukturen verändern?
  • Welche digitalen Währungen sind die Zukunft?
  • Umsetzung von Projekten

Führende Experten aus innovativen (Online-)Dienstleistungsunternehmen, Banken, Beratungsgesellschaften und der Wissenschaft diskutierten im Rahmen dieser Konferenz über Rolle und Auswirkungen der Blockchain-Technologie für den Finanzsektor.

Termin

12. April 2018

Location

Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main

Anmeldung

Anmeldungen werden über die Eventsite erbeten

 

Weitere Informationen zu Events in der Region:

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

//SEIBERT/MEDIA LogoChada Law

 

 

 

(Informationen zum Sponsoring)