Der Pitch Club FFM veranstaltet am Mittwoch, den 21. Februar 2018 ab 14 Uhr, sein inzwischen 14. Event im TNT – Thurn ´N Taxis Palais in Frankfurt.

Die Veranstaltung gibt Startups die Möglichkeit, ihre Idee vor erfahrenen Investoren zu präsentieren. Dabei wird den „pitchenden“ Startups alles abverlangt: Die Bühne wird zum „Ring“, in dem sich Gründerinnen und Gründer gegenüber den kritischen Fragen der Investoren verteidigen müssen. Unbequeme Fragen sowie kritische Anmerkungen sind hierbei nicht nur erwünscht, sondern strikt vorgeschrieben. Der Pitch Club FFM hat sich inzwischen mit seinem einzigartigen Format in Frankfurt Rhein-Main etabliert. Die Veranstalter setzen auf Exklusivität und stoßen damit auf großes Interesse bei innovativen und vielversprechenden Startups, Top-Investoren sowie Sponsoren und Partnern.

Seit 2014 fanden insgesamt 13 Veranstaltungen statt. 130 hochkarätige Startups präsentierten sich vor über 400 Investoren. Mehr als 40 % der bisher anwesenden Startups haben zwischenzeitlich erfolgreiche Finanzierungsrunden – auch dank des Pitch Clubs – abschließen können. Für die Initiatoren des Pitch Clubs hat die Entwicklung des Gründer-Ökosystems Hessen eine hohe Priorität. „Wir freuen uns dieses Mal wieder auf spannende Startups in der (pre-)seed Phase, die im Rahmen des Ideenwettbewerbs Hessen Ideen an den Hochschulen unter Schirmherrschaft des hessischen Wissenschaftsministers Boris Rhein prämiert wurden und nun im Rahmen des Pitch Clubs ihr Geschäftsmodell vor Investoren präsentieren. Es ist eklatant wichtig für das Gründerökosystem die Gründungskultur so früh wie möglich zu unterstützen, deshalb ist solch ein Wettbewerb mehr als begrüßenswert und sollte als Vorbildfunktion auch für schulische Gründungsinitiativen dienen“, so die Initiatoren des Pitch Clubs Stefan Maas, Daniel Kuczaj und Sebastian Schäfer. „Hessen Ideen hat sich in kurzer Zeit als Plattform und Schaufenster für innovative Gründungsideen in einer sehr frühen Phase und für unternehmerische Talente aus allen hessischen Hochschule etabliert. Die Präsentation im Pitch Club stellt für die teilnehmenden Teams den Abschluss der Wettbewerbsrunde 2017/18 dar und mit Hilfe des Feedbacks der anwesenden Investoren und Experten einen hoffentlich erfolgreichen Start in die unternehmerische Zukunft“, ergänzt Jörg Froharth von der Universität Kassel, die den Wettbewerb koordiniert. 

Auch bei der kommenden Edition am Mittwoch, den 21. Februar 2018 ab 14 Uhr, wird es Pitches von vorselektierten Unternehmen geben, die für sechs Minuten in den Ring steigen und sich anschließend den kritischen Fragen der Investoren stellen. Der offizielle Part endet mit 1-on-1 Gesprächen, bei denen sich die Gründer und Investoren über eine mögliche Beteiligung und erste Vertragsbedingungen austauschen können. Doch danach ist noch lange nicht Schluss! Ab 18 Uhr geht der Pitch Club in die Startup Afterwork über. Mit der Startup Afterwork möchte sich der Pitch Club für alle Gründer und Gründungsinteressierten öffnen und zum gemeinsamen Netzwerken und Feiern einladen. 

Um als Investor am invite-only Event des Pitch Clubs teilzunehmen, ist eine Bewerbung erforderlich. Die Details finden sich unter: www.thepitchclub.com/de/investoren/. Für die Startup Afterwork reicht dagegen eine Anmeldung über die Homepage unter www.thepitchclub.com/de/afterwork/ aus.

Termin

21. Februar 2018

Location

TNT – THURN N TAXIS Palais

Thurn und Taxis Platz 1

60313 Frankfurt

Anmeldung

Bei Interesse bitte über dieser Formular zur Afterwork auf der Homepage unter www.thepitchclub.com/de/afterwork/ anmelden.

Investoren können sich unter www.thepitchclub.com/de/investoren/ für den offiziellen Teil der Veranstaltung ab 14 Uhr bewerben.

 

Weitere Informationen zu Events in der Region:

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

seibertmedia_logoChada Law

 

 

(Informationen zum Sponsoring)