Kaffee und Limonade? Das erscheint mindestens genauso außergewöhnlich wie die Kombination Frankfurt und Startup. Beides haben hat das Team von Caffezza ausprobiert und für passend befunden. Und haben die erste Cold Brew Coffee Lemonade auf den Markt gebracht.

Entstanden ist die Idee in Frankfurt. Dort sitzt auch das Team, füllt dort ab und vertreibt von dort aus, also 100% Frankfurt. Basis des Erfrischungsgetränks ist Cold Brew, eine moderne Art der Kaffezubereitung, welche sich auch in Deutschland zunehmender Aufmerksamkeit erfreut. Starbucks beispielsweise hat Cold Brew bereits seit einem Jahr im deutschen Sortiment. Der Kaffee zieht dabei 7 Stunden in kaltem Wasser und entwickelt einen eigenen, im Vergleich zum herkömmlichen Aufbrühen, deutlich milderen Geschmack. Kombiniert mit Kohlensäure und herber Frucht hat das Caffezza-Team ein erfrischendes und natürlich belebendes Getränk geschaffen.

Energie ist wichtig, ob bei der Arbeit oder in der Freizeit. Als Erwachsenenlimonade ist Caffezza wenig süß und hat im Abgang eine Kaffeenote, die aus 100% Arabica Kaffee hergestellt wird. Durch diesen Geschmack prägt das innovative Produkt eine neue Getränkekategorie – die Kaffeelimonade – die sich zwischen Energy-Drinks und Limonaden positioniert und eine Alternative zu Kaffee, Energy und Mate im Büro, in der Freizeit, pur oder im Longdrink ist.

Caffezza funktioniert aber nicht nur als Erfrischungsgetränk. In Zusammenarbeit mit Barkeepern hat das Team 4 Cocktails/Longdrinks entworfen, darunter die Caffezza Classics: Caffezza 43 und Caffezza Cointreau. Caffezza bietet somit eine Abwechslung zu Kaffee und herkömmlichen Energy-Drinks. Oder wie das Team es in seinem Slogan ausdrückt: „WENN DU KAFFEE MAGST, WIRST DU CAFFEZZA LIEBEN!“.

 

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER


Chada Law

 

(Informationen zum Sponsoring)