New York, Singapur, Berlin? Es muss nicht immer eine Metropole sein. Auch im Schatten der Wolkenkratzer gehen immer wieder kleine Menschen große Wagnisse ein: Bereits zum 37. Mal lädt der Verein zur Förderung von Existenzgründungen zum Gründerforum ein – in Kelkheim (Taunus).

 

Im Fokus:

Altersvorsorge für Existenzgründer
Welche Vorschläge und Zwänge die Jamaika-Koalition mit sich bringt, ist bisher unbekannt. Jens Labusch, Fair Asset Management GmbH, erläutert das schwierige Thema umfassend und gibt hilfreiche Anregungen.

Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler!
Eine Website ist kein Selbstzweck, sondern ein Werkzeug, das hilft, Eure Ziele zu erreichen. Norman Lorch von MODULARTE und Silvia Rak (doch ja, dieselbe, die das hier schreibt) / FREIWASSER Marketing geben praktische Tipps für einen erfolgreichen Website-Launch und gehen auf typische Stolperfallen ein.

Dialog und Netzwerken
Es darf und soll intensiv diskutiert werden. Jeder Gründer hat außerdem die Gelegenheit, sein Unternehmen in einem 2-3-minütigen Pitch vorzustellen.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte meldet Euch deshalb vorher an:

Telefon: 06195-724796
Fax: 06192-901811
E-Mail: info@vfe-kelkheim.de

 

Und kommt vorbei:

Am 16. November 2017
Ab 18:30 Uhr

Gartensaal des Rathauses
Gagernring 2 – 4
65779 Kelkheim

 

Konkreter Ablaufplan: 37. Gründerforum

Alles über den Verein zur Förderung von Existenzgründungen: www.vfe-kelkheim.de