Mit Outdoor Kids gibt es in Frankfurt ein neues Angebot um den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern zu Stärken und kurzweilige Events für Kinder von 2-7 Jahren anzubieten.

Wir haben den Gründer Samuel Bisrat zum Interview gebeten.

RMS: Bitte stelle Dich uns kurz vor. Wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Samuel Bisrat, 22 Jahre alt und ich studiere Sportwissenschaften und BWL an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Zeitgleich habe ich Outdoor Kids gegründet, das erste Outdoor-Sportprogramm für Kinder von 2-7 Jahre deutschlandweit.

RMS: Wie kam es zur Gründung?

Mir war schon immer klar etwas im Sportbereich machen zu wollen und durch die positiven Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern hat für mich die Kombination einfach Sinn gemacht. Studien legen nahe, dass Kinder sich immer weniger bewegen und es daher früher zu Haltungsschädigungen oder Übergewicht kommt. Es liegt in der Verantwortung von uns allen Kindern eine optimale Entwicklung zu ermöglichen und mit Outdoor Kids ist der erste Schritt von noch vielen getan.

RMS: Was waren die größten Stolpersteine, die Ihr bisher bei der Gründung und dem Aufbau des Startups überwinden musstet?

Es gab natürlich rechtliche Fragen zu klären und sich entsprechend zu versichern, was ich nur jedem empfehlen kann, der als Trainer tätig sein möchte. Die bisher größte Herausforderung war es unseren Online-Shop zu integrieren und natürlich die ersten Kunden von unserer Dienstleistung zu überzeugen.

RMS: Was macht Ihr, um Euren Bekanntheitsgrad weiter auszubauen?

Aktuell setzen wir auf den Aufbau von Strategischen Partnerschaften mit anderen Unternehmen, die ein anderes Produkt vertreiben, aber einen relativ ähnlichen Kundentypen aufweisen. Zudem versuchen wir unsere Social Media-Präsenz zu steigern und mehr in Öffentlichkeitsarbeit zu investieren.

RMS: Wo möchtet Ihr in den nächsten 3-5 Jahren mit Eurem Startup stehen?

BIs dahin ist es das Ziel in 2 -3 weiteren Städten im Rhein-Main Gebiet unsere Dienstleistung anzubieten. Zudem möchten wir über ein qualitativ hochwertiges Trainerteam verfügen, welches sich durch ständige Verbesserung auszeichnet.

RMS: Gibt es irgendeinen Tipp, den Du anderen Gründern mit auf den Weg geben möchtest?

Das Unternehmertum ist eine Reise und Perfektion ist eine Illusion. Unserer Meinung nach ist Unternehmertum ein ständiger Lernprozess, der sich durch ständige Analyse und Hinterfragung kennzeichnet. Daher können wir nur jedem Gründer raten sein Wissen konstant zu erweitern und sich einem Unternehmernetzwerk anzuschließen, um die Möglichkeit zu haben sich mit erfahrenen Unternehmern austauschen zu können.

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

//SEIBERT/MEDIA Logo

 

 

(Informationen zum Sponsoring)