Ob zu Fuß, mit dem Auto, auf dem Fahrrad oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln – rund 275 Millionen Wege legen wir Deutschen täglich zurück. Und auch Waren sind per Lkw, Schiff, Zug oder Flugzeug ständig in Bewegung. Um unsere mobile Gesellschaft derart in Fluss zu halten, ist es wichtig, dass Verkehr und Logistik sicher und verlässlich funktionieren. Die Digitalisierung bietet dabei vielfältige Potenziale.

Der Deutsche Mobilitätspreis prämiert mit der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Jahr 2017 innovative Projekte, welche die zunehmende Komplexität der Mobilität so gestalten, dass Menschen und Güter in Zukunft noch besser von der Zuverlässigkeit, der Sicherheit und der Vertrauenswürdigkeit intelligenter Lösungen im Mobilitätsbereich profitieren können.

Die besten Mobilitätsprojekte in Deutschland werden gesucht

Vor kurzem ist der Wettbewerb unter dem Jahresthema „Innovationen für eine sichere Mobilität“ gestartet. Bis zum 23. April können Start-ups, Unternehmen, Vereine, Verbände, Forschungsinstitutionen oder Universitäten mit Sitz in Deutschland unter www.deutscher-mobilitätspreis.de am Wettbewerb teilnehmen.

Mehr Informationen gibt es auch im Informationsflyer: Deutscher Mobilitätspreis 2017_Flyer

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei Facebook, Twitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.