Vom 16. bis 18. Februar hat in der Jahrhunderthalle in Frankfurt der erste PR-Hackathon Deutschlands stattgefunden. Insgesamt haben sich dreizehn Teams Gedanken gemacht, wie sich die Kommunikationsbranche entwickeln wird. Über 100 PR-Fachleute, Entwickler und Programmierer haben auf der Basis von Daten, die die dpa-Tochter news aktuell zur Verfügung gestellt hat, zukunftsweisende Lösungen entwickelt.

Vier Ideen wurden prämiert

Am Samstag um 14.30 Uhr sind alle dreizehn Team vor die Jury getreten. In dreiminütigen Pitches mussten sie die Jury überzeugen. Gelungen ist das vier Ideen, die in der knappen Zeit sogar Prototypen entwickelt haben:

Eine stationäre Verschlagwortungs- und Suchmaschine für Bilder mit dem Projektnamen whizzually,

ein Influencer-Service namens Smyfluence,

ein Gradmesser für Stimmungen und Meinungen in Unternehmen mit dem Projektnamen moodbot sowie

die kanalübergreifende Plattform für PR-Analytics PR Pulse.

Die vier Teams freuten sich über Preisgelder in Höhe von insgesamt 7500 Euro sowie Tickets für die OnlineMarketingRockstars in Hamburg.

Die Gewinnerteams des PR-Hackathon

Das sind die Teams und deren Mitglieder im Einzelnen:

Projektname: whizzually
Projektergebnis: Verschlagwortungs- und Suchmaschine für Bilder

Teammitglieder:
Arne Carstens, segmenta communications
Thorsten Dietsche, news aktuell
Danny Schwarze, WE Communications
Benedikt Terhechte, XING
Lisa Treiling, Ballhaus West – Agentur für Kampagnen
Julia Wissel, C3 Creative Code and Content

Projektname: Symfluence
Projektergebnis: Influencer-Verzeichnis

Teammitglieder:
Alexander Agasiev
Anne Beutel, Fleishman-Hillard
Lavinia Haane, Hotwire PR
Fabienne Hackel, fischerAppelt
Michael Reinhardt, fischerAppelt
Alisa Wissenbach, fischerAppelt

Projektname: moodbot
Projektergebnis: Gradmesser für Stimmungen und Meinungen in Unternehmen

Teammitglieder:
Caroline Berchoux, Drooms
Lizanna Engel, Neuland + Harzer
Hannah Kessler, Swatch Group
Nick Marten, Otto Group
Saskia Praetorius, Hill & Knowlton Strategies
Elke Sander, Main-Freiraum
Alexandra Sokolowski, Telespazio Vega
Alican Toprak, CargoSteps

Projektname: PR Pulse
Projektergebnis: kanalübergreifende Plattform für PR-Analytics

Teammitglieder:
Julia Behrendt, WELT-N24-Gruppe
Jördis Hille, Frankfurter Buchmesse GmbH
Philipp Klein, Faktor 3
Christopher Markert
Inga Michaelis, A.T. Kearney
Ingmar Mix, news aktuell
Anna-Lena Müller, Microsoft
Jan-Hendrik Oldag, news aktuell
Philipp Otte, WELT-N24-Gruppe
Anke Schöttler, news aktuell
Jens Wermscheid, Universal Music
Dennis Widera, news aktuell
Svenja Ziegert, Outfittery

Einen ausführlichen Bericht, Bilder und Video-Eindrücke vom ersten PR-Hackathon gibt es auch unter http://www.presseportal.de/pm/6344/3564990.

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.