Die Frankfurter Cogia GmbH ist ein führender Lösungsanbieter für die Beobachtung von Internet- und Social-Media-Inhalten. Seit 2010 bietet das Unternehmen eine Software zur Webanalyse und einen umfassenden Redaktionsservice an. Mehr als 100 Geschäftskunden, v.a. aus der Automobil- und Finanzbranche sowie aus dem öffentlichen Sektor, nutzen bereits die Produkte. Seit 2015 hat Cogia sein Angebot mit der MeMo News AG erweitert, die eine hundertprozentige Tochtergesellschaft ist. MeMo News bietet ebenfalls ein professionelles Online- und Social-Media-Monitoring in Echtzeit an. Dieses ist kombinierbar mit einer individuellen Analyse der Online-Medienlage. Hiermit bietet Cogia auch eine einfache und kosteneffiziente Lösung für den Einsteigermarkt an und rundet somit sein Produktportfolio ab.

Um das weitere Wachstum zu finanzieren, hat das Unternehmen am 13. Dezember 2016 eine Crowdinvesting-Kampagne auf Companisto gestartet. Mit den Investitionen der Companisten soll ein technologischer Vorsprung durch die Entwicklung neuer Analyse-Verfahren ausgebaut, die Sichtbarkeit am Markt erhöht und neue Märkte vor allem im Mittleren Osten erschlossen werden.

Noch vor Ablauf des Kampagnenendes hatte das Unternehmen sein Fundingziel von 300.000 Euro deutlich übertroffen, so dass die Kampagne vorzeitig beendet wurde. Es sind letztlich über 360.000 Euro für das Unternehmen zusammengekommen.

Mehr Infos findet ihr auch auf der Kampagnenseite der Cogia GmbH bei Companisto.

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

Advertisements