Das im Jahr 2012 als studentisches Projekt gegründete Unternehmen Mari Beverage GmbH konnte eine Finanzierungsrunde über zwei Tochtergesellschaften der ISB (Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz) abschließen.

Im Jahr 2016 hat das junge Unternehmen seinen Sitz von der Mosel nach Kaiserslautern verlegt. Die Mari Beverage GmbH entwickelt und vertreibt einen Weincocktail aus südamerikanischer Mate und deutschem Riesling in trendigen Glasflaschen mit einprägsamem Lama-Logo.

Das junge Unternehmerteam besteht aus drei Wirtschaftsingenieuren, einem Winzer und einem Diplomkaufmann. „Wir haben uns vorgenommen, in den kommenden drei Jahren aus unserem studentischen Start-up ein erfolgreiches Unternehmen zu machen“, so Björn Linse, Geschäftsführer der Mari Beverage GmbH. „Wir werden zum Beispiel unsere Produktpalette stetig vergrößern. Momentan bieten wir die beiden Geschmacksrichtungen Holunder und Ingwer an. Im Winter ergänzen wir unser Angebot um eine limitierte Edition mit schwarzem Johannisbeer-Sirup, die auch heiß getrunken werden kann und eine echte Alternative zum Glühwein ist“, so Linse. Eine alkoholfreie Variante sei ebenfalls vorstellbar. Das nötige Wachstum soll durch den Ausbau des Vertriebsnetzes geschaffen werden: Seit letztem Jahr bietet Mari seine Produkte neben dem Weinfachhandel, dem Direktvertrieb und im Export auch im gehobenen Lebensmitteleinzelhandel an.

Brigitte Herrmann, Geschäftsführerin der VcW und der FIB sowie Bereichsleiterin Venture Capital der ISB, erklärt: „Mit Mari unterstützen wir ein junges Unternehmen, das mit seinem innovativen Produkt ein starkes Wachstumspotenzial aufweist: Dies wird auch durch kontinuierlich steigende Umsätze untermauert. Aufgrund der großen Erfahrung im Exportbereich können neue Märkte schnell erschlossen werden. Trotz des vielfältigen Angebotes an alkoholischen Szenegetränken sind wir uns sicher, dass Mari sich mit seinen Weincocktails eine Nische schaffen wird.“

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

scaling_lean_ash_mauryaStartup-Buch des Monats:

Scaling Lean – Mastering the key metrics for startup growth von Ash Maurya