Sie werden scheitern.

Woher ich das weiß? Ich habe es am eigenen Leib erfahren. Vielleicht haben Sie ja bereits Ihre ersten Gehversuche bei Google AdWords, FacebookAds oder mit Webinaren gemacht. Waren die Ergebnisse mies? War bei mir auch so…

Komisch, dabei scheint doch JEDER ANDERE da draußen den dicken Reibach mit Online Marketing zu machen – liegt es an Ihnen, dass es nicht klappt?

Am 3. November war ich beim Mittelstandstag der IHK in Frankfurt am Main. Ich konnte dort ziemlich genau 3 Gruppen ausmachen:

  1. Diejenigen, die nicht einmal wussten, was Online Marketing ist (20%)
  2. Diejenigen, die sagen, dass es für sie nicht funktioniert (60%)
  3. Diejenigen, die es erfolgreich betreiben oder besser werden wollen (20%)

Ich war/bin schockiert darüber, wie viele Leute das Thema Online Marketing ignorieren.

„Wir haben eine Homepage.“ – Ja, klasse! 2003 hat angerufen, es möchte seine Homepages zurück! – Mein erster Gedanke, bei den meisten Webpräsenzen

Eine Homepage ist keine Online Marketing Strategie, sie ist bestenfalls ein Puzzlestück.

Ja, ich weiß, die Welt wird komplizierter, aber ich kann es nicht explizit genug sagen:

Online Marketing bleibt – das ist kein Hype!

Genauso wenig wie Internet… das haben wir jetzt. Das geht nicht weg.

Grund #1 Sie versuchen Ihre langweilige Marketing Strategie online weiter durchzuziehen

Viele Unternehmen versuchen ihre langweiligen Strategien aus dem Marketing online umzusetzen – und tun das auch noch!

Sie erzählen, dass Sie die besten sind. Wieso sollte ich Ihnen das glauben, wenn Sie das auf Ihre Flyer und Produkte draufschreiben? Glauben Sie sich selbst?

Wenn Sie also mich als Kunden vergessen bei Ihrer Werbung – wieso sollte ich Ihnen meine Aufmerksamkeit schenken?

Attacke! Aufgaben:

  • Kundennutzen VOR Imagebroschüre – Was springt für mich als Kunde raus?
  • Geben Sie mir einen ECHTEN Grund, warum ich gerade SIE buchen sollte
  • Lassen Sie langweilige Stockfotos Weg… diese SEELENLOSEN Bilder überzeugen und berühren NIEMANDEN – Beispiel gefällig?
  • Auch langweilige Gruppenbilder mit gespieltem Lächeln … genauso wie Bilder mit diesem Wolken-Hintergrund… die will keiner, weder der Angestellte, noch der Kunde
  • Besser fertig als perfekt: Ihre Homepage sollte professionell sein, aber finden Sie einen Mittelweg, der den Kunden glauben lässt „Das ist gespielt!“
  • Statten Sie Pixabay.com einen Besuch ab
Online Marketing Inbound Marketing Dennis Tröger
Langweilige Stockfotos will niemand sehen.

Grund #2: Sie glauben, Sie haben Online Marketing ausprobiert

Die Grundlagen haben Sie jedem in einer Stunde erklärt, danach fängt es an Spannend zu werden. Landingpages (Was ist eine Landingpage?), Email Marketing, Inbound Marketing – All das sind Begriffe, die schnell erklärt sind.

Doch danach sind Sie noch lange kein Profi.

 

Bevor ich erfolgreich mit Online Marketing war, habe ich hunderte von Stunden und auch tausende von Euro investiert.

Nur, weil Sie „mal eine Anzeige“ oder „mal eine Email“ verschickt haben, haben Sie noch lang kein Online Marketing betrieben.

 Ich weiß, die Versuchung ist groß zu sagen: „Ich hab’s probiert. Geht nicht“. Die Strategie funktioniert kurzfristig. Sie erinnert mich an den Spruch „2 Minuten dumm anstellen erspart viel Arbeit“.

Aber hier geht es um Ihr Unternehmen, dass Sie für die Zukunft vorbereiten.

Attacke! Aufgaben:

  1. Sprechen Sie mit jemanden, der sich auskennt (mit mir zum Beispiel 😉 )
  2. Planen Sie ihren Online Marketing Auftritt
  3. Gehen Sie davon aus, dass Sie am Anfang scheitern werden
  4. Geben Sie diese Verantwortung einem Mitarbeiter, mit großer Affinität zu technischen Dingen oder
  5. Machen Sie es zur Chefsache, aber dann richtig!

Grund #3: Sie sind zu langsam in der Anpassung

Ihre Landingpage oder Ihre Emails müssen NICHT PERFEKT sein. Im Online Marketing gilt die Regel: „Lieber fertig, als perfekt“.

Die gröbsten Fehler sollten ausgemerzt sein. Aber im Online Marketing ist es wichtig, dass Sie ihre Annahmen schnellstmöglich validieren.

  • Funktioniert die Landingpage?
  • Wie hoch sind die Klickraten?
  • Kaufen die Besucher?

Von der Idee bis zu den Ergebnissen vergehen bei mir 1-2 Wochen. Gut, das ist auch mein Hauptgeschäft, aber auch in Ihrem Fall sollte es nicht länger dauern. Der typische Weg mit der Agentur und 1 Millionen Freigaben ist nicht tauglich für die Schnelllebigkeit des Internets.

Attacke! Aufgaben

  • Geben Sie dem Online Marketing Beauftragten genug Freiheiten
  • Vertrauen Sie ihm oder ihr
  • Fehler sind im Online Marketing nicht so gravierend, vor allem dann, wenn der KUNDENNUTZEN an erster Stelle steht. Als Kunde vergesse ich alles, wenn ich weiß, dass Sie in Wahrheit nur mein Bestes wollen

 

200w
Seien Sie in der Umsetzung schneller, als das Faultier in Zoomania.

 

Grund #4: Sie glauben, Sie sind Picasso

Ich bin ein Freund von „Lieber fertig, als perfekt“, aber das heißt nicht, dass es unseriös aussehen darf.

Attacke! Aufgabe für günstige Designs

 

  • Fiverr.com, alles ab $5 – Schnell und einfach
  • Upwork.com, für komplexere Aufträge
  • Facebook.com – Studentengruppen – Suchen Sie sich einfach einen Designstudenten, der die Aufgaben für Sie übernimmt und honorieren Sie es angemessen und vor allem mit einer guten Referenz

 

So komm Sie zu Design, dass sich sehen lassen kann.

bildschirmfoto-2016-11-14-um-15-07-19
Lassen Sie Design von Profis gestalten. „Ich habe mal einen Flyer für die Schule gemacht“ sollte kein Auswahlkriterium sein.

 

 

Grund #5: Sie glauben „Das ist nur ein Hype“

Gewöhnen Sie sich daran, dass Online Marketing ein Teil Ihrer Realität geworden ist. Behandeln Sie es so!

66001323
It’s not a hype.

 

Fazit

Haben Sie Geduld und machen Sie sich klar, dass Online Marketing eine gewaltige Chance ist und nicht nur Arbeit!

—————————————————————

Ihr nächster Schritt:

Laden Sie sich jetzt den Gratis Aktionsplan herunter: „23x mehr Neukunden gewinnen, mit der Inbound Marketing Strategie“:

Hier klicken für den kostenlosen Download

Fragen und Anregungen? Ab in die Kommentare!