Heute stellen wir euch das Mannheimer Startup “love me cakes” kurz vor. Sie so viele gute Ideen ist es aus einer konkreten Problemstellung heraus entstanden. Die Gründerin Christiane Bonkat leidet seit vielen Jahren an Hashimoto und hat aus der Not heraus love me cakes gegründet: Backwaren, vor allem Brote, Brötchen, Kuchen, Kekse und Cupcakes ohne Reue…

Logo love me cakesAlle Produkte werden handgemacht, schmecken nicht nach Ersatz und enthalten kein Zucker, kein Gluten und kein Soja. Dazu sind sie immer reich an Eiweiß…

love me cakes gewann im letzten Jahr den Mannheimer Existenzgründerpreis und den Publikumspreis des Elevator Pitch Rhein-Neckar.

Nun, nach einigen Umstrukturierungen eröffnet love me cakes im Dezember den ersten eigenen Take Away Store in Mannheim. So können Kunden nicht “nur” online shoppen, sondern auch an Ort und Stelle die Produkte probieren.

Ein Schokoladenkuchen, den man ohne Reue genießen kann, Brot am Abend trotz Low Carb Ernährung – dennoch glutenfrei und ohne Soja – für Viele eine Chance auf eine gesunde, bewusste Ernährung ohne Verzicht.

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

scaling_lean_ash_mauryaStartup-Buch des Monats:

Scaling Lean – Mastering the key metrics for startup growth von Ash Maurya

Advertisements