Seit Mitte August können multinationale Menschen im Online-Shop „myNations“ ihre persönliche Identität zum Ausdruck bringen. Egal ob Deutsch-Türke, Deutsch-Pole, Deutsch-Russe oder anderer Herkunft, myNations verbindet Nationen miteinander. Die gewählte Länderkombination wird dabei auf ein ökologisch und fair produziertes T-Shirt gedruckt.

Lukas Franczyk, Gründer von myNations, erklärt: „Multinationale Menschen haben oftmals das Gefühl, zwischen den Stühlen zu stehen. Ein Deutsch-Pole wird beispielsweise in Deutschland als Pole und in Polen als Deutscher gesehen. Da stellt sich einem die Identitäts-Frage. Wo gehört man hin? Wir bieten eine Lösung für diesen inneren Konflikt, indem sich der Einzelne nicht mehr zwischen 2 Nationen entscheiden muss. Kein „entweder…oder“ mehr!“

mynations_750x468

Es scheint einen gesellschaftlichen Zwang zu geben, sich zu einem Land zu bekennen. Jedoch ist dies nicht mehr zeitgemäß. Jeder 5. Deutsche hat einen Migrationshintergrund. Somit vereinen 20% der deutschen Bevölkerung mindestens 2 Nationen in ihren Herzen. Trotz dieser Multinationalität ist die Mehrheit vollständig integriert.

Die soziale Mission des jungen Start-ups lautet: Alle, die sich mit mehreren Ländern emotional verbunden fühlen, sollen die Möglichkeit bekommen, ihr Zugehörigkeitsgefühl zum Ausdruck bringen. Damit möchte das Unternehmen einen Beitrag zur Völkerverständigung und für mehr Toleranz in der Gesellschaft leisten.

Am 15. Juli 2016 wurden die Gründer von myNations in das AndersGründer Programm aufgenommen. AndersGründer ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung. Mit dem Projekt werden Menschen ermutigt und befähigt, ihre Idee zur Lösung eines sozialen Problems in ein nachhaltig wirksames Unternehmen zu überführen.

Mehr Informationen gibt es hier.

Gründerteam_myNations_klein.jpg

 

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

rockyouridea_martingaedt

Startup-Buch des Monats:

Rock your idea – Mit Ideen die Welt verändern“ von Martin Gaedt