Startups gesucht!

Die Deutsche Bahn organisiert im Juni 2016 zum zweiten Mal mit dem Gründungszentrum HIGHEST der TU Darmstadt eine Startup Safari, bei der Fach- und Führungskräfte der DB und Bosch 4 Tage in eurem Startup hospitieren und euch unterstützen.

Dabei geht es einerseits darum, den Hospitanten einen Einblick in die Arbeitsweisen eines Startups zu ermöglichen, andererseits sollen die teilnehmenden Startups von der Expertise der Hospitanten profitieren.

HIGHEST sucht für die zweite Runde des Formats wieder Startups, die bereit sind, einer Fachkraft aus dem DB- und Bosch-Konzern Einblicke in das eigene Unternehmen zu geben und gleichzeitig von erfahrenen Mitarbeiterin zu lernen. Wünsche, welcher Art die Expertise eures Hospitanten sein soll (z. B: Marketing, Vertrieb oder Human Resources) dürfen und sollen gerne geäußert werden – bei der Aufteilung werden eure Präferenzen natürlich beachtet.

Es ist nicht zwingend notwendig, ein transportnahes oder technikorientiertes Geschäftsmodell zu haben, d.h. Startups aller Branchen sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Eigene Büro-Räume sind dabei auch nicht unbedingt notwendig – HIGHEST kann entsprechende Räume für den Zeitraum der Startup Safari organisieren.

Euer Interesse ist geweckt? Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Advertisements