logo-greyHaben wir das nicht alle schon einmal erlebt? Ein Geburtstag oder Weihnachten steht vor der Tür – Anlässe, an denen man Freunden durch ein tolles Geschenk eine große Freude bereiten möchte. Häufig bekommt der Beschenkte allerdings nicht das, was er sich so sehr wünscht oder was ihm besonders viel Vergnügen bereitet. Der Ärger über ein unpassendes Geschenk ist zwar nicht groß, die Freude darüber hält sich aber auch in Grenzen. Gleiches gilt für Hochzeiten, an denen uns einfach kein passendes Geschenk für das Brautpaar einfallen möchte. Die Liste von Anlässen, andenen man als Gast nach einem passenden Geschenk sucht, könnte man beliebig weiterführen.

Soweit das Problem. Und Wasschenktihr? hat die Lösung!

Wasschenktihr? möchte das Schenken revolutionieren. Künftig soll sich jeder Beschenkte übertolle, passende und ideenreiche Geschenke freuen können. Die Gründer wollen euch mit www.was-schenkt-ihr.de eine Plattform bieten, auf der sich alle eingeladenen Gäste einer Veranstaltung über Geschenke für Freunde, Verwandte oder Kollegen absprechen können. Sei es ein Geburtstag, eine Hochzeit, Weihnachten oder ein ähnlicher Anlass.

Beschenkte erhalten die Möglichkeit, eine eigene Wunschliste einzustellen, woraus Gäste schnell und einfach ein passendes Geschenk auswählen können. Weitere Wünsche und Ideen für den Beschenkten können von jedem Gast geteilt und besprochen sowie direkt in ausgewählten Online-Shops besorgt werden. Darüber hinaus helfen Tools, wie z.B. das Stöbern in Online-Shops, angelehnt an den Interessen des Beschenkten, sowie die gegenseitige Bewertung von Geschenken und Ideen durch andere Gäste bei der Suche nach optimalen Geschenken. Eine weitere Funktion bietet außerdem die Möglichkeit größere Gruppengeschenke einfach und unkompliziert zu organisieren. So findet am Ende garantiert jeder das passende Geschenk!

Mehr Infos findet Ihr unter www.was-schenkt-ihr.de.

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

crowdfunding-jahrbuchStartup-Buch des Monats:

Das Jahrbuch Crowdfunding 2015 von Frank Schwarz, Karim Serrar und Oliver Gajda