20162501102531EINLADUNG

18. Februar 2016: Regionalveranstaltung „Starke Gründerinnen und Unternehmerinnen in Hessen“

Für viele Frauen ist die Selbständigkeit nicht nur eine gute Alternative zur Festanstellung, sondern oftmals die bessere! Die neu aufgelegte Unternehmerinnenbroschüre der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft zeigt dies anhand 10 erfolgreicher Unternehmerinnen.

Was zeichnet weibliches Unternehmerinnentum aus? In welchen Branchen können sich Frauen noch stärker positionieren? Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft und die UFH – UnternehmerFrauen im Handwerk sowie weitere Kooperationspartner laden Sie herzlich ein zur

Regionalveranstaltung „Starke Gründerinnen und Unternehmerinnen in Hessen“

Wir geben Impulse und Informationen zur Selbständigkeit und aktiven Mitgestaltung der Wirtschaft. Mit der Unternehmerinnenbroschüre und der Regionalveranstaltung schaffen wir Plattformen und Schnittstellen für Unternehmerinnen und solche, die es werden wollen. Als Gründerin und Unternehmerin, Vertreter/-in aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik freuen wir uns auf Ihr Kommen!

Programm

10:30 – 11:00 Uhr
Begrüßungskaffee & Netzwerkbörse

11:00 – 11:15 Uhr
Begrüßung durch Tagesmoderatorin Nadja Erb, Politikredakteurin Frankfurter Rundschau

11:15 – 11:30 Uhr
Grußwort Tarek Al-Wazir, Hessischer Wirtschaftsminister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

11:30 – 12:00 Uhr
Vorstellung der Unternehmerinnenbroschüre mit erfolgreichen Gründerinnen und Unternehmerinnen aus Hessen
Unternehmerinnen im Interview:

  • Anwältin Alia von Werder, Loewenheim Rechtsanwälte
  • Geschäftsführerin Tatjana Trömner-Gelbe, TÜFA-TEAM GmbH

12:00 – 12:45 Uhr
Diskussionsrunde mit Expertinnen aus Wirtschaft und Wissenschaft:

  • Ruth Becht, Vorsitzende Landesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk Hessen
  • Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker
  • Nadja Buoyardane, Mitglied #DMW Digital Media Women
  • David Bothur, Gründungsberater im Bereich Standort und Kommunikation, IHK Wiesbaden

12:45 – 13:30 Uhr
Ausklang & Netzwerkbörse

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft und UFH – UnternehmerFrauen im Handwerk freuen sich auf Euch!

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft ist ein Projekt von jumpp – Frauenbetriebe e.V. Sie wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der Stadt Frankfurt gefördert.

Datum & Uhrzeit

18. Februar 2016, von 10:30 bis 13:30 Uhr

Location

Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Kaiser-Friedrich-Ring 75
65185 Wiesbaden

Anmeldung + Info

Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Bitte meldet Euch unter www.jumpp.de/event_vollansicht/1125 an.

Weitere Informationen zu Events in der Region:

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

crowdfunding-jahrbuchStartup-Buch des Monats:

Das Jahrbuch Crowdfunding 2015 von Frank Schwarz, Karim Serrar und Oliver Gajda