eTermio-USP-03Das Telefon klingelt und klingelt und klingelt – und nichts passiert. Wer beispielsweise bei einem Arzt einen Termin haben will, der kennt diese Situation. Für Ärzte, ihre Assistenten und Kollegen sowie für die Patienten ist die Terminvergabe heutzutage immer noch ein nerviges Procedere. Dabei geht es viel einfacher: mit einem Online-Terminkalender. Zum Beispiel mit einem von eTermio.

Die Online-Terminkalender von eTermio bieten die gleichen Funktionalitäten, wie man sie von den verschiedenen Mitbewerbern kennt – und noch vieles mehr! Das Mainzer Start-Up hat die Grundidee um ein paar sehr nützliche Features weiter entwickelt. Zum Beispiel: Während beispielsweise Patienten mittels eTermio mit wenigen Klicks bei ihrem Arzt einen Termin vereinbaren (ganz verbindlich und direkt – es gibt also kein Mail-Pingpong für die Abstimmung!), sieht der Arzt dank eines hinterlegten Personal-, Ressourcen- und Raummanagements gleich, welche Kollegen, Assistenten, Räume und technischen Geräte (z.B. Röntgen) für diesen Termin benötigt werden. Das alles wird bei ihm sofort im Kalender eingetragen.

eTermio-USP-02Apropos Kalender: Der Kunde (also bspw. der Arzt, der Physiotherapeut oder die Klinik) muss nicht mehrere Kalender parallel von Hand pflegen. Stattdessen synchronisiert eTermio alle Daten mit den eingesetzten Office-Programmen (z.B. Microsoft Outlook oder Google Calendar) und der eingesetzten Praxis-Management-Software. Wird also ein Termin gebucht, verschoben oder abgesagt, so wird diese Info überall automatisch geändert.

Zudem punktet eTermio mit seiner Flexibilität und Erweiterbarkeit. So kann
unter anderem ein Call-Center angebunden werden, dass die Telefonanrufe zwecks Terminabstimmungen abnimmt und die Termine dann mit einem Partner-Zugang in den eTermio-Kalender einträgt. Zudem gibt es u.a. einen Gastzugang, mit dem beispielsweise ein Hausarzt für einen Patienten gleich bei einem Facharzt-Kollegen einen Termin buchen kann.

Mehr Infos zu eTermio findet Ihr auf der Homepage http://www.etermio.com/ . Dort gibt es auch u.a. eine Demo und ein kostenloses Testkonto.

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

41bBqRbR2ML._SX348_BO1,204,203,200_Startup-Buch des Monats:

Das Fan-Prinzip – Mit emotionaler Kundenbindung Unternehmen erfolgreich steuern von Roman Becker und Gregor Daschmann