Bei der SAP InnoJam in Berlin konnten rund 70 Studenten aus aller Welt 3 Tage lang ihren Ideen freien Lauf lassen und App-Ideen für karitative Zwecke konzipieren. Zwischen den Design-Thinking und Coding-Sessions füllten Vorträge und Podiumsdiskussionen den Rahmenplan. Bei der Podiumsdiskussion war Reza Mehmansefat von Walldorfer Sporttech-Startup Full Control mit an Board. Für SAP TV stellt er sich den Fragen der Studenten.

„Ich denke, dass Startups über eine Menge Expertise in neuen Geschäftsfeldern verfügen.“ erklärt er, auf die Frage wie zwischen großen Firmen wie der SAP und Startups eine WIN-WIN-Situation erzielt werden kann. Das gesamte Video gibt es hier:

https://www.sap-tv.com/video/#/37009

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

41bBqRbR2ML._SX348_BO1,204,203,200_Startup-Buch des Monats:

Das Fan-Prinzip – Mit emotionaler Kundenbindung Unternehmen erfolgreich steuern von Roman Becker und Gregor Daschmann