kalakosh_logoDas Unternehmen Kalakosh handelt mit Schmuck und Accessoires, die unter fairen Bedingungen in Indien hergestellt wurden mit dem Ziel gute Arbeitsplätze in den ländlichen Regionen zu kreieren und den Verein Asha Frankfurt e.V. zu unterstützen.

Sandeep Morthala, der Gründer von Kalakosh und Asha, ist selbst in einem Dorf in Indien, aufgewachsen. Nur durch die Unterstützung von Verwandten war es ihm möglich Ingenieurswissenschaften zu studieren und dadurch einen Job bei einem Zulieferer für die Automobilindustrie in Deutschland zu bekommen. Mit Freunden gründete er den Verein Asha Frankfurt e. V., mit dem Ziel anderen Kindern in Indien, mit demselben Hintergrund wie er, eine Ausbildung zu ermöglichen.

„Mangelnder Zugang zu Bildung ist meistens durch Armut bedingt. Dieselbe Armut zwingt viele Familien vom Land in die Städte zu ziehen, wo sie unter elenden Bedingungen in Slums leben müssen“ erklärt Sandeep Morthala. Diese Erkenntnis hat ihn dazu veranlasst Kalakosh zu gründen. Ziel des Unternehmens ist es indischen Handwerkskünstlern die Möglichkeit zu geben ihren Lebensunterhalt unter würdigen und fairen Bedingungen in ihrem eigenen Dorf zu erwirtschaften und ihr traditionelles Handwerk zu erhalten. Gleichzeitig wird ein Teil der Einnahmen von Kalakosh für die Finanzierung der Bildungsprojekte von Asha Frankfurt e. V. genutzt.

Kalakosh arbeitet mit Handwerkskünstlern und Organisationen in ganz Indien zusammen. Das Sortiment umfasst Schmuck, Modeaccessoires, Wohnaccessoires und Papierwaren. Die Herstellung erfolgt nach alten Traditionen und zum großen Teil noch per Hand. Dabei wird nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen wert gelegt, sondern auch auf eine möglichst umweltschonende Herstellung. Viele Produkte werden aus recycelten Materialien und mit natürlichen Farbstoffen hergestellt.

„Nachhaltigkeit ist für uns sehr wichtig – Ein nachhaltiger Lebensunterhalt für unsere Partner in Indien, sozial und ökologisch nachhaltige Produkte für unsere Kunden und ein nachhaltiges Geschäftsmodell für Kalakosh.“ betont Sandeep Morthala.

Den Online-Store findet Ihr unter www.kalakosh.de.

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

41bBqRbR2ML._SX348_BO1,204,203,200_Startup-Buch des Monats:

Das Fan-Prinzip – Mit emotionaler Kundenbindung Unternehmen erfolgreich steuern von Roman Becker und Gregor Daschmann