degussa_logoDer Spezialist für Crowdfunding-Lösungen TABLE OF VISIONS hat für Deutschlands größten Edelmetallhändler Degussa die weltweit erste Crowdfunding-Presale-Plattform für Edelmetallprodukte entwickelt. Ab sofort hat damit jeder die Möglichkeit, sein ganz persönliches Edelmetallprodukt zu erschwinglichen Preisen zu verwirklichen. Sei es ein signierter Goldbarren oder eine individuell geprägte Münze.

Bislang hatten Edelmetallkäufer die Wahl zwischen zahlreichen Sonderprägungen und Motiven, doch eine individuelle Münze mit dem Wunschmotiv oder ein Goldbarren mit Signatur standen nur wenigen Personen zur Verfügung. Der Aufwand für den Käufer und auch für den Produzenten war sehr groß und mit hohen Kosten verbunden. Degussa möchte das jetzt ändern und den Prozess mit der weltweit ersten Presale-Plattform www.degussa-crowdfunding.de vereinfachen und standardisieren.

„Mit der Plattform sind unsere Kunden erstmals in der Lage, den Aufwand und die Kosten für ihre individuell produzierten Edelmetallprodukte zu minimieren. Die Crowdfunding-Lösung hilft natürlich auch dabei den Erfolg eines Produkts vor der Markteinführung noch besser einschätzen zu können. Die Degussa-Kunden können sich mit degussa-crowdfunding.de jetzt ihren ganz persönlichen Edelmetall- Traum erfüllen“, führt Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Geschäftsführer von Degussa Sonne/Mond Goldhandel GmbH aus.

Das Prinzip der Plattform ist einfach. Wer seine Produktidee verwirklicht wissen will, kann diese als öffentliches Crowdfunding-Projekt einstellen oder nur einem bestimmten Nutzerkreis via Produktlink zugänglich machen. Die zweite Möglichkeit eignet sich beispielsweise für Vereine, Abiturklassen oder einen Freundeskreis, die eine eigene Gedenkmünze herausgeben wollen. Bei beiden Optionen gilt das Alles-oder-nichts-Prinzip: Nur wenn die geforderte Mindeststückzahl an Produkten gekauft wird und damit die Summe zustande kommt, wird die Idee bzw. das Produkt umgesetzt. Der Vorteil daran: es gibt kein Risiko für alle Beteiligten. Kommt ein Produkt nicht zustande, bekommen die Unterstützer ihr Geld zurück. Dafür steht die Degussa mit ihrem Namen hinter dem innovativen Projekt. Ein weiterer Pluspunkt der Plattform ist das attraktive Rabattsystem. Bei Überfinanzierung eines Projekts erhalten alle Unterstützer einen Anteil des Kaufpreises zurückerstattet und partizipieren damit direkt am Erfolg.

„Für sehr individuelle Projekte wollten wir in unserem Portal noch eine dritte Möglichkeit umsetzen: Wer beispielsweise eine Münze zur Hochzeit oder zur Taufe verschenken möchte, kann sich dort von unseren Spezialisten ein individuelles Angebot erstellen lassen.“, erklärt Wrzesniok-Roßbach weiter.

Für die praktische Umsetzung der Idee hat sich Degussa die Spezialisten für Crowdfunding-Lösungen von TABLE OF VISIONS ins Boot geholt. Mit ihrer Erfahrung bei der Entwicklung von Crowdfunding- Lösungen ist das Berliner Unternehmen der ideale Partner, um die abstrakte Idee einer Presale-Plattform in die Realität zu übersetzen.

„Die Zusammenarbeit mit TABLE OF VISIONS hat sich als äußert erfolgreich erwiesen. Durch ihre Erfahrung im Crowdfunding und der zugrundeliegenden Software haben wir unsere komplexe Idee in eine innovative und stabile Plattform übersetzen können und freuen uns jetzt, diese der Öffentlichkeit zu präsentieren“, freut sich Wrzesniok-Roßbach. David P. Heberling, Mitgründer und Geschäftsführer von TABLE OF VISIONS fügt hinzu: „Mit der neuen Plattform nutzen wir das Prinzip des Crowdfundings für einen ganz neuen Bereich. Degussa hat jetzt nicht nur die Möglichkeit individuelle Kundenwünsche direkt umzusetzen, sondern erhält auch die Möglichkeit, vorab eine Produktvalidierung durchzuführen. Dieses Prinzip lässt sich auch auf andere Branchen übertragen und ist damit ein großer Schritt in Richtung Zukunft. Denn die Vorteile einer Presale-Plattform liegen klar auf der Hand: Der Verbraucher bekommt ein kostengünstiges, individuelles Produkt und das Unternehmen hat die Kunden von der Idee bis zum fertigen Produkt bereits eingebunden. Die Abnahme ist ebenfalls garantiert! Wir freuen uns sehr, dass wir Degussa bei der Konzeption, der Umsetzung und dem laufenden Betrieb dieses innovativen und erfolgversprechenden Projekts zur Seite stehen dürfen.“

Unter www.degussa-crowdfunding.de haben die Nutzer ab sofort die Möglichkeit, ihre Projekte einzustellen oder nach interessanten Ideen zu suchen. Kommen ausreichend Unterstützer einer Idee innerhalb des Finanzierungszeitraums zusammen, geht das Projekt in die Produktion und wird an die Geldgeber versandt.

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

hr_basics_startupsStartup-Buch des Monats:

HR-Basics für Start-ups von Constanze Buchheim und Martina Weiner