Social Impact Lab

Es wird viel geredet in Bezug auf die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. „Social Impact“ hingegen möchte aktiv sein und fördert kreative Menschen mit Ideen, die geflüchteten Menschen eine soziale und wirtschaftliche Perspektive geben.

Anbei ein paar erste Infos zu diesem Programm:

Social Impact GmbH startet ab Mitte August 2015 in Zusammenarbeit mit der KfW-Stiftung das Projekt „ANKOMMER. Perspektive Deutschland“ – ein Stipendienprogramm für (sozial)unternehmerisch und gemeinnützig engagierte Menschen.

Wir fördern innovative Modelle und Konzepte, die geflüchteten Menschen eine soziale und wirtschaftliche Perspektive geben, etwa durch Zugang zu Bildung und/oder zu Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.

Das Stipendium hat eine Laufzeit von bis zu acht Monaten. Es beinhaltet Leistungen im Gegenwert von 12.500 Euro – darunter Coaching, Fachberatung und Workshops durch Social Impact und einen Co-Working Arbeitsplatz. Während des Stipendiums haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung in Form einer Kostenpauschale von bis zu 4.000 Euro zu erhalten.

Die drei besten Projekte erhalten am Ende des Stipendiums ein Startgeld in Höhe von jeweils 20.000 Euro. Nach dem Stipendium gibt es außerdem die Möglichkeit, an einem Tandem-Programm teilzunehmen: Partner aus der Wirtschaft und dem dritten Sektor entwickeln gemeinsam die Projekte weiter, damit diese in der Praxis voll durchstarten können.

Die Bewerbung für das Stipendium wird ab Mitte August möglich sein, Bewerbungsfrist ist der 11. Oktober 2015. Ausführliche Informationen zum Projekt, dem Stipendium und der Bewerbung werden wir Dir ab Mitte August zur Verfügung stellen.

Wir bitten Dich, Informationen über „ANKOMMER. Perspektive Deutschland“ über Deine Kommunikationskanäle potenziellen Interessenten zur Verfügung zu stellen, da wir möglichst viele Flüchtlingsinitiativen und Ehrenamtliche auf das Stipendium aufmerksam machen wollen.

Ergänzend können wir Dir Postkarten mit Informationen zum Projekt und zur Bewerbung zur Verfügung stellen, die Du in Deinen Einrichtungen auslegen bzw. verteilen kannst. Bitte teil mir unter hafa@socialimpact.eu  bis zum 10. August 2015 mit, ob Du Postkarten benötigen, und an wen wir sie schicken können.

Für Rückfragen zum Projekt und dem Stipendium steht Dir Frau Ksenia Yakovleva unter yakovleva@socialimpact.eu  zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Events in der Region:

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

41bBqRbR2ML._SX348_BO1,204,203,200_Startup-Buch des Monats:

Das Fan-Prinzip – Mit emotionaler Kundenbindung Unternehmen erfolgreich steuern von Roman Becker und Gregor Daschmann