Corporate Startup Summit LogoWie wichtig für Deutschland das Thema Digitale Wirtschaft und die Notwendigkeit eines agilen und kreativen Ökosystems für die Entwicklung zukunftsorientierter Geschäftsmodelle ist, diskutierten hochkarätige Referenten auf dem diesjährigen Corporate Startup Summit am 06. und 07. Juli in Frankfurt. Thomas Sattelberger, ehemaliger Topmanager und Vorstandsmitglied von Telekom, Daimler, Lufthansa und Continental, brachte es in seiner Eröffnungsrede „Zeit zum Handeln – Deutschland im Sandwich zwischen USA & China“ auf den Punkt und spiegelte damit auch die Entscheidung der Jury bei der Vergabe des Corporate Startup Awards: Hierarchie ist der Feind von Innovation. Für ihn brauchen deutsche Unternehmer vor allem mehr Mut, neue Wege in der Unternehmenskultur einzuschlagen und alte, eingefahrene Verhaltensmuster abzulegen.

Wer hier bereits federführend agiert, zeigen die Auszeichnungen der renommierten Jury um Frank Thelen (bekannt aus der Vox Show „Die Höhle der Löwen“):

Bestes Corporate Entrepreneurship: Deutsche Bahn Startup Safari

Mit diesem Programm werden die Mitarbeiter der Deutschen Bahn für eine Woche in die Situation eines Entrepreneurs versetzt und erleben live den Startupalltag in der Praxis mit. Impulse werden direkt im eigenen Arbeitsumfeld eingesetzt, Kollegen begeistert und somit die Unternehmenskultur positiv beeinflusst.

Beste Corporate Startup Partnerschaft: FIL Bank und vaamo

Zusammen mit der FIL Bank als starken und erfahrenen Partner ermöglicht vaamo eine auf den Kunden ausgerichtete online Anlagevermittlung und -beratung und in nur drei „Klicks“ Geld breit diversifiziert anzulegen. Dabei werden Fonds-Portfolios zusammengestellt, die auf die Risikobereitschaft der Kunden abgestimmt sind.

Bester Inkubator/Akzelerator: Hub:raum

Hub:raum der Deutschen Telekom verbindet die Vorteile von Inkubator und Akzelerator. Nach fast drei Jahren sind aus der Startup-Schmiede schon einige Erfolgsgeschichten wie z.B. der Salonmeister hervorgegangen.

Beste Neuentwicklung: manualONE

Als Kooperation zwischen Kumukan und Telekom bietet diese App eine Allround-Dokumentation für alle wichtigen Informationen eigener technischer Geräte: Von Seriennummern, Garantiescheinen oder sogar Nutzerhandbüchern kann über manualONE alles einfach verwaltet werden.

Thomas Sattelberger kommt zu einer klaren Erkenntnis: „Die deutsche Wirtschaft steht vor dramatischen Veränderungen, und zwar branchenübergreifend. Das wirtschaftliche Handeln hat sich in der Vergangenheit zu sehr auf Felder wie Maschinen, Anlagen und Automobilbau spezialisiert. Diese Branchen stehen nun vor einem drastischen Umbruch. Die USA sind das Digital House der Welt geworden und China das Maschinenhaus der Welt. Damit ist Deutschland im Sandwich zwischen digitaler Innovation und effizienter Produktion aus Asien. Zugleich entwickeln sich neue Felder wie IT, Biotech und Big-Data-Management in dramatischer Geschwindigkeit, in denen Deutschland momentan keine große Rolle spielt. Dies gilt es zu ändern, um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen für die Zukunft zu sichern und zu stärken.“

„Der diesjährige Summit hat unseren bisherigen Erfolg bei weitem übertroffen. Mit mehr als 250 Entrepreneuren aus fast allen deutschen Großkonzernen war das Event ausverkauft. Über Social Media konnten wir zusätzlich mehr als 5.000 Interessierte erreichen“, freut sich Lukas Strniste, Mitgründer und Veranstalter des Corporate Startup Summit. „Dies ist zum einen ein starkes Signal, wie sehr intelligente Innovationen innerhalb der Unternehmensstrategie an Relevanz gewinnen und dass sich Unternehmen vermehrt gemeinsam beim Erreichen ihrer Ziele unterstützen.“

 

Quelle: Pressebox.de

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

controlling-in-startup-unternehmenStartup-Buch des Monats:

Controlling in Start-up-Unternehmen von Jürgen Diehm