accelerator hessen climateDer Accelerator Hessen 2015 ist ein Programm von Climate-KIC, der größten öffentlich-privaten Partnerschaft zur Entwicklung von Innovationen gegen den Klimawandel. Gefördert wird Climate-KIC durch die EU und besteht aus einem breit gefächerten Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Der Accelerator Hessen 2015 wendet sich direkt an Start-ups aus der Cleantech-Community, d.h. Gründer, die mit ihrer Innovation Beiträge zum Umweltschutz leisten (z.B. in den Feldern Energieeffizienz, umweltfreundliche Erzeugung/Speicherung/Verteilung von Energie; Kreislaufwirtschaft; nachhaltige Mobilität; Wasserwirtschaft; Rohstoff- und Materialeffizienz). Zugelassen werden sowohl Umwelttechnologien als auch innovative IT- oder Finanzierungslösungen (wie z.B. Apps oder Crowdfunding). Zudem sollen Start-ups gewonnen werden, die gerade an den Start gegangen bzw. weniger als drei Jahre im Markt aktiv sind.

Zu beachten ist dabei, dass dieses Programm für die Teilnehmer vollkommen kostenlos ist sowie ansprechende Leistungen geboten werden:

  • Sachleistungen im Wert von bis zu 15.000 € (Phase 2: 5.000 €; Phase 3: 10.000 €)
  • Business Know-how: Zugang zu dem erfolgskritischen Wissen und den relevanten Tools
  • Individuelles Coaching und Mentoring
  • Zugang zu einem exklusiven und dynamischen Netzwerk – inkl. der Option zur Teilnahme an internationalen Start-up-Workshops in Helsinki, Birmingham und anderen Standorten
  • Erfolgsbeispiele findet Ihr hier: http://www.climate-kic.org/start-ups

Weitere Infos zum Programm findet Ihr auf https://www.provadis-hochschule.de/projekte/climate-kic/accelerator-hessen-2015/.  Hier findet Ihr zudem eine Übersichtspräsentation zum Programm:

Market_Accelerator_Hessen_Ausschreibung_Bewerber_Akquise

Wichtig: Die Anmeldefrist für das Programm läuft am 25. Juli 2015 aus und es werden noch weitere Bewerber gesucht.

 

Weitere Informationen zu Events in der Region:

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

controlling-in-startup-unternehmenStartup-Buch des Monats:

Controlling in Start-up-Unternehmen von Jürgen Diehm