safe_image.phpDas Startup jas. sustainable slow fashion von Saskia Rudolph und Judith Drewke kann sich seit kurzem über einen Platz im Social Impact Lab in Frankfurt freuen. jas. geht nun einen Schritt weiter und hat vor kurzem ein Crowdfunding-Kampagne auf Startnext online gebracht. Mit dieser Kampagne möchten die beiden Gründerinnen eine Teilfinanzierung für die Produktion einer neuen, nachhaltigen Textil-Serie von jas. gewährleisten, erste Produkte verkaufen und nicht zuletzt auch die Geschäftsidee testen.

Die Startnext-Kampagnenseite mit ausführlicheren Informationen findet Ihr hier:

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

hr_basics_startupsStartup-Buch des Monats:

HR-Basics für Start-ups von Constanze Buchheim und Martina Weiner