bd4travel-logo

bd4travel, die Predictive Analytics Plattform für die Reiseindustrie, gab kürzlich den Abschluss seiner ersten Finanzierungsrunde in Höhe von 3,8 Millionen Euro bekannt. Hauptinvestor des Series A Investments ist das britische Venture Capital Unternehmen Hoxton Ventures. Weitere Investoren sind Talis Capital und Robin Klein (The Accelerator Group). Gleichzeitig tritt Simon Breakwell, Gründer von Expedia und Partner bei Technology Crossover Ventures, als Vorsitzender des Aufsichtsrats in das Unternehmen ein.

bd4travel ist eine Echtzeit-Personalisierungsplattform für die Reiseindustrie. Sie analysiert jeden einzelnen Kunden auf Basis seines Verhaltens und erstellt individuelle Kundenprofile. Algorithmen erkennen dabei die speziellen Reisewünsche und ermöglichen so, die relevantesten Services und Produkte mit höchster Buchungswahrscheinlichkeit in Echtzeit anzubieten.

Seit dem Aufkommen von Big Data-Lösungen sucht die Reiseindustrie nach Wegen, um die Einkaufserfahrung für den Endkunden und die Conversion-Rates zu optimieren. Dennoch sind diese aktuellen Lösungen in ihren Möglichkeiten limitiert, da sie keine unmittelbar nutzbaren Erkenntnisse für einzelne User generieren.

TIS Winner Brand USA - bd4travel_kl„Sobald unsere Kunden die von unserer Plattform generierten detaillierten Profile und individuellen Reisewünsche ihrer anonymen Portalbesucher sehen, sind sie ziemlich verblüfft“ offenbart Andy Owen-Jones, CEO von bd4travel. „Die Zukunft für den Reisemarkt ist “Hyper-Personalization“ bei der jeder Kunde geschätzt und beraten wird – mit Angeboten die individuell auf seine Kaufwünsche ausgerichtet sind.“

„Wir unterstützen Teams, deren wegweisende Technologie das Potenzial zu weltweitem Erfolg hat. bd4travel ist in einer der größten Branchen hervorragend aufgestellt, um einen Umbruch auszulösen“ kommentiert Hussein Kanji, Partner bei Hoxton Ventures.

bd4travel hat seine Technologie mit einigen der größten und anspruchsvollsten Reiseunternehmen erprobt. Das Finanzierungspaket soll zur Erweiterung der internationalen Kundenbasis und zur Vergrößerung der Produktpalette genutzt werden.

bd4travel wurde 2013 von Andy Owen-Jones, Melanie Sickenberger und Ibrahim Husseini gegründet. Alle Drei arbeiteten zuletzt zusammen bei Traveltainment, dem europäischen Marktführer für Freizeitreise-Buchungslösungen. Zuvor hatten sie Führungspositionen bei Amadeus, Virgin Atlantic, British Airways und Yahoo inne. Diese Erfahrung im Team gibt bd4travel Zugang zu führenden Online-Reiseunternehmen und spezifische Expertise im Datenumfeld der Reiseindustrie.

Im November bekam bd4travel beim branchenführenden PhoCusWright Travel Innovation Summit in Los Angeles, Kalifornien, den „Brand USA Marketing Innovation Award“ verliehen. Das Unternehmen hat seinen Unternehmenssitz in Frankfurt am Main und eröffnete erst kürzlich ein Büro im London Travel Technology Lab.

 

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebookfollow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

Equity StorytellingStartup-Buch des Monats:

Equity Storytelling / Think – Tell – Sell: Mit der richtigen Story den Unternehmenswert erhöhen von Veit Etzold und Thomas Ramge

Advertisements