bayrischer_tag_der_telemedizinGesundheitstelematik, e-Health, Telemedizin sind „Schrittmacher der Gesundheitsversorgung“, deshalb wird im Rahmen des 3. Bayerischen Tages der Telemedizin am 25.03.2015 erstmalig dieser Innovationspreis verliehen. Veröffentlicht ist die Ausschreibung unter http://www.telemedizintag.de, die Bewerbungsfrist läuft bis 01.02.2015.

Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen als auch wissenschaftliche Einrichtungen, Projektteams und Unternehmen aus der Wirtschaft und der Sozialwirtschaft aus der gesamten Bundesrepublik. Eine besondere Aufforderung zur Teilnahme geht an Berufspraktikerinnen und -praktiker aus der Gesundheitsversorgung; an Menschen, die in der Pflege, der ärztlichen Versorgung oder in den unterschiedlichen Therapiebereichen arbeiten sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kostenträgern.

Unter dem Motto „Von der Idee zum Geschäftsmodell“ wird sich der 3. Bayerische Tag der Telemedizin, der am 24. und 25. März 2015 auf dem Gelände der FAU Erlangen stattfindet, mit verschiedenen Anwendungen der Telematik für die Gesundheitsversorgung befassen. Für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit spielt die Förderung von Technologie, innovativen Verfahren und Dienstleistungen und von unternehmerischen Startups eine maßgebliche Rolle. Die Bayerische Telemedallianz bietet Ideenträgern und Gründern in der Gesundheitstelematik eine gezielte Förderung, unterstützt den Informationsaustausch und die Netzwerkerweiterung in diesem Markt. Beim 3. Bayerischen Tag der Telemedizin soll so eine Brücke zwischen etablierten Versorgungsstrukturen und innovativen Entwicklungen in den Bereichen eHealth und Telematik gebaut werden.

Die Telemedizin sorgt dafür, dass Informationen zwischen Behandlern schnell und zielgerichtet ausgetauscht, Prozesse effektiver gestaltet und die Qualität der Patientenversorgung optimiert werden. Dar- über hinaus schafft Telemedizin auch Nischen für neue Entwicklungen und Branchen, die die medizinische Versorgung zukünftig beeinflussen werden, z.B. indem sie für Patienten und deren Angehörigen die Möglichkeiten zur aktiven Mitwirkung erweitern.

Vorteile für Startups und andere Teilnehmer an der Ausschreibung

Alle Teilnehmer, deren Einreichungen zum Innovationspreis bewertet werden, können kostenfrei am Hauptkongresstag teilnehmen. Die Gewinner der Ausschreibung werden am 25.03.2015 im Rahmen des 3. Bayerischen Tages der Telemedizin bekanntgegeben. Die drei Gewinner erhalten Geldpreise und die Möglichkeit, ihr Vorhaben kurz dem Publikum zu präsentieren.

Unter allen eingereichten Beiträgen, die nicht zu den Gewinnern des „BIG“ gehören, haben max. 10 Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Vorhaben im Rahmen des „Public Consultings“ öffentlich vorzustellen und dazu das Feedback von Experten und vom Publikum zu bekommen. Parallel dazu findet das „Speed Dating“ als geschlossener Veranstaltungsteil statt. Dort geben wir bis zu 10 Entwicklern von innovativen Ideen und Konzepten die Gelegenheit, sich individuell in 4-Augen-Gesprächen von Experten rund um das Thema Konzipierung, Umsetzung und Etablierung von Geschäftsmodellen in den Bereichen Telematik und Telemedizin beraten zu lassen. Hier können auch Projekte besprochen werden, die noch in der Seed-Phase sind. Eine Anmeldung zum Speed Dating ist bis Anfang März beim Veranstalter notwendig, sie ist jedoch nicht zwingend an eine Bewerbung für den Innovationspreis gebunden. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Ausführlichere Informationen gibt es auf www.telemedizintag.de.

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebook, follow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

Running Lean - Das How-to für erfolgreiche Innovationen

Startup-Buch des Monats:

Running Lean – Das How-to für erfolgreiche Innovationen“ von Ash Maurya

Advertisements