Logo ViafricaZum heutigen #GivingTuesday, dem weltweiten Tag des Gebens, stellt das soziale Unternehmen Viafrica aus Gießen seine neue Kampagne „Dein Handy schafft Chancen!“ vor. Viafrica möchte durch integrierte IKT-Lösungen nachhaltige Entwicklung in Afrika anstoßen.

„Unsere neue Partnerschaft ermöglicht es, gebrauchte Handys, Smartphones oder Tablets zu verkaufen und dabei einen Teil des Erlöses an Viafrica zu spenden. Dadurch kann jeder Einzelne gleich einen doppelten Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung leisten: Einerseits zum Umweltschutz und andererseits zur IT-Bildung in Afrika. Und das, ohne einen Cent ausgeben zu müssen“ erklärt Geschäftsführerin Laura Hinder. Die Kampagne steht im Zeichen der in der letzten Woche vorgestellten Zukunftscharta der Bundesregierung. Diese betont, dass die Chancen der Digitalisierung stärker als bisher für die nachhaltige Entwicklung in der Entwicklungszusammenarbeit genutzt werden sollten.

Der schnelllebige Handymarkt hat dazu geführt, dass Geräte häufig ersetzt werden, sobald ein Nachfolgemodell auf dem Markt ist. Die noch funktionsfähigen, gebrauchten Geräte verwandeln sich in Schubladen mit der Zeit unnötigerweise in Elektroschrott. Das führt zu einem Verlust wertvoller Rohstoffe und weiterem energieintensiven Rohstoffabbau. Die Rohstoffe für die Produktion von Handys wiederum stammen oft aus Entwicklungsländern, wo sie von Einheimischen unter schweren bis schwersten Bedingungen gefördert werden. „Insbesondere in Bezug auf Handys, die üblicherweise im Zweijahresrhythmus gewechselt werden, ist nachhaltiger Konsum und ein ressourcenbewusstes Verhalten unabdingbar“ betont Hinder.

„Die Handykampagne begrüße ich sehr. In nur drei Minuten kann jeder zum Umweltschutz beitragen und gleichzeitig helfen, Computerklassenräume in Afrika einzurichten. Diese Kooperation zur Wiederverwendung funktionsfähiger Geräte bietet eine innovative Lösung“, kommentiert Christian Deiters von social-startups.de.

Weitere Informationen findet Ihr unter http://www.viafrica.org/de/.

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebook, follow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.