Am 12. November lud der heimathafen Wiesbaden erneut zum Gründerfrühstück ein. Noch nicht einmal das grässliche Wetter konnte den Teilnehmern die Laune verderben. Deshalb diskutierten sie rege und kommentierten leidenschaftlich die vorgestellten Ideen.

Justso Innovation Lab
Joachim Schirrmacher ist ein erfahrener Softwarearchitekt und Projektmanager. Gemeinsam mit Christiane Gerigk gründete er 2013 die Justso GmbH. Seitdem unterstützt das inzwischen vier Schreibtische besetzende Justso Team vor allem Gründer bei der Realisierung neuer Webprodukte. Dabei setzen sie Lean Startup und Agile Development Methoden ein. Und weil sie das so gut tun wie sonst keiner, fragten Unternehmen immer wieder: Wieso lasst Ihr andere nicht an eurer Erfahrung teilhaben? So entstand die Idee für ein Innovation Lab. In einer neutralen Umgebung sollen Start-ups oder Teams großer Unternehmen professionell bei der Lösung ihrer Probleme unterstützt werden. Die Vorfreude auf Innovationsgeist, Austausch und gegenseitige Inspiration ist schon vor der offiziellen „Eröffnung“ groß.

Kathey’s Soul Food Experience
Na gut. Zuallererst ein Eingeständnis. Der gerade verwendete Projektname existiert noch gar nicht. Aber Kathey gibt es tatsächlich. Ihr Nachname ist Tran und sie studiert an der Goethe-Universität. Außerdem trotzt sie jedem, der behauptet, an unseren Unis fehle es an Unternehmergeist. Gleich zwei Geschäftsideen brachte Kathey mit. Aber auf dem Treppchen stellte sie eine vor, die auf folgender Beobachtung basiert: Es gibt Menschen die gerne kochen, aber nicht professioneller Koch werden wollen und es gibt andere, die lieber essen, aber nicht immer in Restaurants speisen wollen oder können. Wieso eigentlich bringt sie niemand zusammen? Katheys Online Plattform möchte den Ist-Zustand ändern. Derjenige, der am Herd steht, bietet anderen seine Kochküste an. Derjenige der isst, bezahlt dafür und nimmt seine Portion mit nach Hause oder setzt sich mit dem Koch gemeinsam an den Tisch. Ein klassischer Fall von Sharing Economy für Leib und Seele. Findet Ihr nicht?

FLORIA Ultimate Travel Wear
Die Idee hinter den FLORIA Produkten stellten wir Euch bereits beim letzten Gründerfrühstück vor. Nun sucht Floria Styling Coaches, die helfen, ihr außergewöhnliches Produkt Kundinnen näherzubringen. Interessiert Ihr Euch für Mode? Worauf wartet Ihr dann noch?

Das nächste Gründerfrühstück findet erst 2015 statt. Bis dahin: Wie wäre es mit dem 1. Startup Slam Wiesbaden, am Donnerstag, 27. November um 19 Uhr?

__________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Schenke uns Dein „gefällt mir“ bei Facebook, follow uns bei Twitterabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.