Die Initiative Gesundheitswirtschaft Rhein-Main e. V. veranstaltet am 17.Oktober im Darmstadtium den ersten eHealth Kongress zum Thema vernetzte Gesundheit in Rhein-Main und Hessen.

Ziel der Veranstaltung ist es eine Plattform für all diejenigen zu schaffen, die an die Chancen von eHealth glauben und gemeinsam die anstehenden Herausforderungen bewältigen wollen. Ein Blick auf das Programm verrät: Das sind vor allem Ärzte, Krankenhäuser und andere Leistungserbringer, Politiker und Unternehmer:

ehealth
Quelle: Veranstalter.

Neben dem hessischen Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Tarek Al-Wazir werden Ärztevertreter und Funktionäre z. B. von der Landesärztekammer Hessen oder dem Landespflegerat Hessen das Thema eHealth aus ihrer Perspektive beleuchten. In vier unterschiedlichen Themenblöcken können sich die Teilnehmer zu Telematik-Infrastruktur, Integrierte Versorgung, Pflege und Reha oder Mobile Gesundheit – Medizinische Apps & Co. informieren.

Neben großen Unternehmen wie Samsung, Dimension Data oder Biotronik sind u. a. mit der Personal MedSystems oder der Firma Demoskopia auch einige Startups auf dem Event vertreten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es  hier.

 

__________________________________________________________________
WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSTIPP: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden