web summit

Es gibt womöglich keinen besseren Weg, die wohl größte Entrepreneurship- und Tech-Konferenz der Welt zu erleben, als von einem teilnehmenden Rhein-Main-Startup mitgenommen zu werden:

Mentor Lane, ein aufstrebendes Frankfurter Startup, wurde vom Summit Dublin Committee zusammen mit Top-Startups aus der ganzen Welt ausgewählt, um sich beim Summit in Dublin, Irland, etwa 10.000 Besuchern zu präsentieren.

Der Summit in Dublin gilt als eines der spektakulärsten Events der Branche überhaupt. An ganzen drei Tagen (4.-6. November) kommen berühmte Persönlichkeiten wie Elon Musk, Peter Thiel, Drew Houson, Bono und 500+ andere Gastsprecher von führenden, globalen Tech-Unternehmen in Dublin zusammen, um über aktuelle Themen und Trends zu reden, sowie sich miteinander auszutauschen. Mentor-Lane-Mitgründer Martin Kreitschmann fasst den Summit so zusammen: „Die Möglichkeiten zum Netzwerken sind einfach unbeschreiblich. In Dublin kommen wirklich alle wichtigen Leute zusammen.“

Als eines der wenigen ALPHA Startups hat Mentor Lane Zugang zu ermäßigten Tickets. Während der normale Attendee-Preis mittlerweile bei fast 800 € liegt (und noch viel höher für Startups und Investoren), kosten Tickets via Mentor Lane nur 590 € pro Nase. Gerne möchten die Jungs von Mentor Lane auch anderen im Rhein-Main-Gebiet die Chance geben, diese fantastische Veranstaltung nicht zu verpassen. „Wir möchten gerne jemanden mitnehmen, der zusammen mit ein paar dynamischen Startup-Jungs aus Rhein-Main in Dublin die Crème de la Crème der Startup- und Tech-Welt erleben möchte,“ sagt Mitgründer Colin Berr.

Interessenten sollen sich an hello@mentorlane.com wenden.

ML-Logo-with-structure_1000x401