image003Facebook, Twitter und Co. sind im Direktmarketing längst nicht mehr wegzudenken. Für einen rechtssicheren Einsatz dieser Kommunikationskanäle ist es nicht nur erforderlich, die medien- und datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen zu beachten, sondern auch die jeweiligen Vorgaben der Portalbetreiber umzusetzen. In seinem Vortrag gibt Guido Hettinger einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Fallstricke beim Social Media Marketing und geht insbesondere auf die folgenden Themen ein:

• Impressumspflicht – Inhalt und Platzierung
• Datenschutz bei der Verwendung von Like-Buttons, beim Nutzertracking
• Verwendung von Bildern, Texten und Videos
• Meinungsäußerung in sozialen Netzwerken
• Gewinnspiele – Beschränkungen durch Plattformbetreiber und Wettbewerbsrecht
• Unzulässige Veranlassungswerbung durch “Social Ambassadors”
• Irreführende Werbung durch „Kauf“ von Freunden
• Markenrechtliche Fallstricke
• Rechtsfolgen – Sperrung des Accounts, Abmahnung, Schadensersatz

Ein Projekt der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH,  gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Datum & Uhrzeit

25. September 2014 um 18:00 Uhr

Location

[MAINRAUM] – Gründerhaus Kreativwirtschaft
Ostbahnhofstraße 15
60314 Frankfurt am Main

Anmeldung

Hier geht es zu der Anmeldung

Info

Referent:
Guido Hettinger (Brehm & v. Moers Rechtsanwälte)

Mehr Informationen zum Referent
Werden Sie Fan vom [MAINRAUM] auf Facebook
Mehr Infos zum[MAINRAUM] – Gründerhaus Kreativwirtschaft

Weitere Informationen zu Events in der Region:

__________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSTIPP: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden