Achema GründerpreisDer Einsendeschluss für die zweite Phase des ACHEMA-Gründerpreises steht kurz bevor. Ab sofort können unternehmerische Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Startups ihre Geschäftsideen, Konzepte und Businesspläne aus den Sparten Energie, industrielle Biotechnologie und Messtechnik / Analytik einreichen.

Der Wettbewerb wird von der DECHEMA, den Business Angels FrankfurtRheinMain und dem High-Tech Gründerfonds mit dem Ziel ausgerichtet, Unternehmensgründer beim Erschließen neuer Geschäftsfelder zu unterstützen und die Innovationskraft der genannten Branchen zu fördern.

Die Finalisten erhalten einen kostenlosen Messestand auf der ACHEMA, der Leitmesse für die Prozessindustrie, ein Preisgeld und Unterstützung durch Mentoren sowie Zugang zu Investoren während der Vorbereitung. Einsendeschluss für die Konzeptskizze ist der 31. August 2014! Gerne können Sie Gründungsteams und / oder Startups auf diesen Preis aufmerksam machen.

Alle weiteren Informationen auf www.achema.de/gruenderpreis sowie im folgenden PDF-Dokument: ACHEMA_Gruenderpreis_final 14-03.

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden