Startup Weekend Mainz

Vom 16. bis 18. Mai 2014 veranstaltet die Landeshauptstadt Mainz in Zusammenarbeit mit Gründern, Experten und Institutionen aus dem Bereich Existenzgründung in den Räumlichkeiten der Verlagsgruppe Rhein Main das erste „Startup Weekend Mainz“. In 54 Stunden – über ein ganzes Wochenende hinweg – wird die Basis für ein realistisches Startup gelegt. Dabei bringt das Wochenende alle die Leute zusammen, die für die Verwirklichung einer solchen Idee nötig sind: Entwickler, Designer, Marketing- und Finanzspezialisten.

„Das Startup Weekend Mainz ist das erste große Gemeinschaftsprojekt im Bereich Existenzgründungen, an dem diverse Beraterinstitutionen zusammen arbeiten. Der Profit für diejenigen, die mitmachen, wird enorm sein,“ wirbt Christopher Sitte, Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz für die Veranstaltung.

Und so läuft es ab

Am Freitagabend sind alle Ideengeber gefragt! In einer kurzen Pitch-Präsentation werben die Teilnehmer für ihre Idee, um die hellsten Köpfe für sich zu gewinnen. „Wer genügend Leute für die eigene Idee begeistern kann, bildet ein Team und hat den gesamten Samstag bis Sonntagmittag Zeit, um an einem Prototyp, dem Geschäftsmodel und / oder an einer Marketingstrategie zu arbeiten. Am Sonntag wählt eine Jury aus erfahrenen Unternehmensgründern, Investoren und Startup-Beratern das beste Team aus und berät sie zu ihren Erfolgsaussichten und Verbesserungsmöglichkeiten. Der letzte Teil der mehrtägigen Veranstaltung ist für Publikum geöffnet“, erklärt Alexander Boerger vom Organisationsteam.

Startup Weekend – ein globales Netzwerk

Der Mainzer Event reiht sich in das weltweite Startup Weekend-Netzwerk ein, welches in den letzten vier Jahren mit mehr als 100.000 Teilnehmern in über 100 Ländern bereits mind. 8000 Startups hervorgebracht hat. Das Startup Weekend fand innerhalb Deutschlands bisher in Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, Nürnberg, Münster, München und Frankfurt statt – jetzt hält das Event in Mainz!

Die Stadt Mainz als Förderer und Organisator

„Die Tatsache, dass Mainz sich mit der Veranstaltung in die Reihe der Großstädte einreiht, hat durchaus Symbolcharakter. Mainz etabliert sich für die Gründerszenerie zunehmend als fruchtbarer Boden für innovative Geschäftsideen“, freut sich Gersi Gega, der seit Mitte letzten Jahres die Position des Existenzgründerlotsen der Stadt Mainz inne hat. „Die Landeshauptstadt Mainz tritt aus diesem Grund beim Startup-Weekend nicht nur als Förderer sondern auch als Organisator auf. Dies zeigt, welchen Stellenwert das Thema Existenzgründung derzeit in der Stadt besetzt“, so Gega weiter.

Weitere Informationen zum Event und eine Anmeldemöglichkeit findet Ihr unter mainz.startupweekend.org.

Weitere Informationen zu Events in der Region:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oderInformationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden