Für die meisten Gründer gehört es heute dazu, auf den sozialen Medien präsent und „always on“ zu sein.

Umso schlimmer, wenn man auf einem Gründerevent ist und der Akku vom Smartphone versagt. Wer von Euch hat das noch nicht erlebt?

Es gibt ein schönes Gadget, das genau solche Situationen vermeiden kann und mir schon x-fach bei Konferenzen und anderen langen Arbeitstagen mit wenig Möglichkeiten, den Akku über ein normales Netzteil aufzuladen, geholfen hat.

Externe Akkus sind bereits für knapp über 20 Euro in guter Qualität erhältlich. Sie fassen i.d.R. gleich mehrere Handyladungen an Strom und können nach dem Aufladen einfach in der Jacken- oder Hosentasche mit dem Handy verbunden werden und es damit aufladen.

So bleibt man auch über längere Zeit ohne Steckdose mobil online.

http://www.amazon.de/gp/product/B006FRD8QU/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B006FRD8QU&linkCode=as2&tag=rmstartups-21

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden