Aleksandr Giss und Alexey Ivanizki aus Wiesbaden haben Shisha Swag gestartet. Ihr Startup beschäftigt sich mit dem Verkauf von sogenannten „E-Shishas“, einer Alternative zu klassischen Shishas und Zigaretten.

shisha_swag_foto

Womit beschäftigt sich Shisha Swag?
Wie der Name schon sagt, geht es um Shishas, die Wasserpfeifen arabischen Ursprungs. Das Wiesbadener Team vertreibt sie jedoch nicht in ihrer Standardform, sondern als ein neues e-Produkt, das viele nützliche Eigenschaften aufweist.

Das Team weist die Vorteile der e-Shisha folgendermaßen aus:

  • 100% sicher. Man muss sich nicht mehr selber vergiften und andere mit schädlichen Dämpfen belästigen.
  • Freie Nutzung an jedem Ort. Sie verstoßen nicht gegen das „Anti-Raucher“ Gesetz, so dass Sie die E-Shisha überall rauchen können.
  • Kompakt, mobil und autonom. Immer und überall dabei. Sie passt problemlos in jede Handtasche oder ins Jacket. Dabei wird es keinen Nikotin Geruch geben.
  • Langfristige Nutzung. Eine E-Shisha reicht für 4-8 Stunden gemütlichen Rauchens oder ungefähr 500 Züge mit einem starken Dampf und intensiven Geschmack.

Auf der Webseite von Shisha Swag präsentiert das Team von Shisha Swag eine Vielfalt verschiedener Geschmacksorten, wie Apfel, Wassermelone, Kirsche, Minze und Erdbeere.

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________