zookauf1Erfreuliche Nachrichten von der Frankfurter Energieeffizienz-Microfunding-Plattform bettervest. Das Team von Geschäftsführer Patrick Mijnals konnte am Wochenende für ihr erstes fünfstelliges Projekt die Funding-Schwelle von 23.350 Euro erreichen. Nun kann das Unternehmen „Zookauf Schleidt“ eine moderne Beleuchtung und energieeffiziente Aquaristik einführen. Von der Strom-Ersparnis durch die modernen Technologien wird der Inhaber die Investoren wieder ausbezahlen können. Zugleich ergibt sich eine jährliche CO2-Einsparung von 25,16 Tonnen.

59 Investoren haben sich mit durchschnittlich etwas weniger als 400 Euro an dem Projekt beteiligt, wobei ein Einstieg bereits ab 50 Euro möglich war.

Es handelt sich um das bereits dritte über bettervest abgeschlossene Energieeffizienz-Projekt. Neue Projekte sind bisher noch nicht bekannt.

Weitere interessante Beiträge:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden