crowdfunding
Photo: analogica on Flickr

Gerade junge Unternehmen und Akteure aus der Kreativbranche suchen nach neuen Möglichkeiten zur Finanzierung Ihrer Projekte. Crowdfunding und Crowdinvesting ermöglichen einer Vielzahl von Geldgebern, sog. Mirko-Investoren, sich finanziell an solchen Projekten zu beteiligen. In Deutschland gibt es bereits viele Beispiele. Doch wie sehen die Erfolgschancen für das eigene Projekt aus? Welche Faktoren müssen bei der Planung berücksichtigt werden? Welche rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte gibt es? Welche Plattform ist die Richtige?

Datum und Uhrzeit

26.08.2013 18:00-20:00

Location

[MAINRAUM] – Gründerhaus Kreativwirtschaft

Ostbahnhofstraße 15

60314 Frankfurt am Main

Referent

Oliver Schmidt (www.gruenderheld.de) hilft Existenzgründern und Startups bei der Entwicklung und Vermarktung ihrer Geschäftsmodelle. Er ist gelisteter Berater der KFW-Bankengruppe sowie für das EXIST-Gründerstipendium des BMWi. Zuvor war er 12 Jahre im strategischen Vertrieb in der Online-und IT-Branche tätig. Als Mitgründer von bestBC (www.bestbc.de), der ersten Crowdinvesting-Plattform im Rhein-Main Gebiet, gehört Oliver Schmidt zu den Pionieren in diesem Bereich.

Anmeldung

Die Anmeldung ist über die Internetseite des [MAINRAUM] möglich.

Weitere Informationen zu Events in der Region:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________