bestbc_crowdfundingDer eine oder andere unter unseren Lesern dürfte sich auch schon gefragt haben, was mit der Crowdinvesting-Plattform bestBC passiert ist, die im zurückliegenden Jahr mit großer Energie gestartet ist. Nach den ersten drei Crowdinvesting-Projekten, die auf der Plattform vorgestellt wurden, wurde es ruhig.

Nun gab es nach vielen Monaten ein Lebenszeichen auf dem bestBC-Blog in Form eines Schreibens von Carsten Höck und Torsten Schreiber. Hier ein Auszug daraus:

Wir haben uns zuviel zugetraut und uns dabei selbst überschätzt. Der Start mit mehreren Fundings gleichzeitig war ein großer Fehler. Dadurch ist bei den von uns vorgestellten Projekten viel Zeit für den Aufbau der Crowd verloren gegangen. Ein Schaden ist insbesondere dadurch entstanden daß die Fundings – trotz größter Anstrengungen zur Erreichung der Mindestfundingschwellen – nach einigen Widerrufen leider nicht zustande gekommen sind.

Dafür möchten wir die Gründer um Entschuldigung bitten.

Bedanken möchten wir uns bis dahin bei den vielen Unterstützern in der Crowd und den ehrenamtlichen Helfern im Expertenrat, die als Mentoren und Berater den Projekten tatkräftig zu Seite standen und weiterhin stehen.

Sie verweisen auch darauf, dass sie für Anfragen von Gründern weiterhin offen sind und diese dann an passende Kontakte weiterleiten.

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________