shopgate_header_logoDas Mobile-Startup Shopgate aus Butzbach bei Frankfurt, weltweiter Marktführer für Mobile Commerce, gab kürzlich bekannt, eine neue Finanzierungsrunde im hohen siebenstelligen Bereich abgeschlossen zu haben. Die Finanzierung durch die europäischen Investoren Northcap und Creathor Venture soll das weltweite Wachstum beschleunigen und die Marktstellung von Shopgate stärken. Weiterhin sollen damit Partnerschaften und eine Erweiterung des Teams ermöglicht werden.

Inzwischen bedient Shopgate bereits über 5.000 Händler und Millionen von Konsumenten. Das Unternehmen ist 2013 auf dem Weg, die Umsätze des Vorjahres zu verzehnfachen.

„Wir wollen Händlern ermöglichen, jederzeit und überall alles zu verkaufen. Wir sind von der bisherigen Entwicklung begeistert und dankbar für das Vertrauen unserer Investoren. Wir werden damit unsere technologische Marktführerschaft im boomenden M-Commerce-Markt deutlich stärken können,“ so Andrea Anderheggen, Gründer und Geschäftsführer. „Nach der sehr erfreulichen Zusammenarbeit mit Creathor Venture und zahlreichen Gesprächen mit Northcap, sind wir auch froh darüber, tatkräftige Unternehmer als Partner gewonnen zu haben, die eine fundierte Branchenkenntnis mit erfolgsorientiertem Pragmatismus verbinden.“

„In den nächsten drei Jahren wird Mobile Commerce zu einem 150-Milliarden-Dollar-Markt heranwachsen. Neben eBay, Amazon und einigen wenigen großen E-Commerce-Händlern gibt es bislang nur sehr wenige Firmen, die in der Lage sind, ein wirklich erfolgreiches Unternehmen in diesem Markt aufzubauen. Wenn man M-Commerce ernst nimmt, braucht es Fokus. Deshalb sind heute die Shopgate-Technologie und die daraus resultierenden Vorteile für Händler jeglichen Alternativen weit voraus,“ sagt Marc Biel, Investment Manager bei Creathor Venture. „Das dynamische Wachstum und die Umsetzungskraft von Shopgate waren in den letzten 18 Monaten schlichtweg atemberaubend.“

„Shopgate setzt den Standard im schnell wachsenden Mobile Commerce Markt.“ sagt Rasmus Bjerngaard, Investment Director bei Northcap und neues Board-Mitglied bei Shopgate. „Shopgate ist in diesem Markt bislang einzigartig. Viele sprechen heute über M-Commerce, aber nur wenig sind in der Praxis wirklich erfolgreich damit. Die revolutionäre Kraft von Mobile Commerce – sowohl für Händler als auch für Konsumenten – entfaltet sich heute dank der vielen Features der Shopgate-Plattform bereits erfreulich und wird nun noch stärker in den Fokus der Entwicklung gerückt. Auf diesem Fundament werden wir gemeinsam ein Unternehmen ausbauen, das die Welt des Handels nachhaltig verändert.“

Seit der Markteinführung 2011 haben die drei Gründer Andrea Anderheggen, Ortwin Kartmann und Dieter Kartmann ein Team erstklassiger E-Commerce-Experten zusammengestellt, ein rasantes Wachstum realisiert und die Mitarbeiterzahl auf über 80 erhöht. Im Zuge dessen wurden auch Büros in Butzbach und Berlin (Deutschland) sowie in Zürich (Schweiz), Warschau (Polen) und Palo Alto, Kalifornien (USA) eröffnet.

Quelle

Weitere interessante Beiträge:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________