pixoona LogoDas Wiesbadener Startup pixoona hat über seine Holding eine Finanzierungsrunde in einstelliger Millionenhöhe durch renommierte Privatinvestoren abgeschlossen. Die 2012 gelaunchte Marke pixoona von der redpeppix GmbH & Co. KG wurde von Beginn an durch eine Gruppe von Business Angels bzw. Vertriebslizenzpartnern eigenfinanziert und beschäftigt heute rund 40 Mitarbeiter.

pixoona ist der erste interaktive Bildertagging-Dienst, der es den Usern ermöglicht, die Geschichten hinter jedem Bild zu entdecken und Momente auf Bildern zu teilen. Egal, wo man sich gerade befindet. Es werden damit zwei große Trends miteinander kombiniert: Geodaten-basierte Informationen werden mit interaktiven Inhalten auf Bildern verknüpft. Florian Hofmann, Geschäftsführer von pixoona, fühlt sich mit der Finanzierungsrunde sowie einer neuen Mobile-App für das weitere Wachstum gut gerüstet: „Mit der auf der re:publica 2013 vorgestellten pixoona Mobile-App werden wir einen Durchbruch erleben. Wir sind dann der weltweit einzige Bildertagging-Dienst, der auch physische Orte direkt mit virtuellem Content verbinden kann“.

In den kommenden Monaten möchte pixoona das erhaltene Investitionskapital nutzen, um seine Bekanntheit auszubauen und die Nutzer-Basis auszuweiten. Darüber hinaus wird der Weg für eine intensive Marktbearbeitung im B2B-Bereich geebnet.

Zu den Privatinvestoren zählen u.a. Frank Gotthardt und Dr. Konstantin Mettenheimer. Bereits 2012 beteiligte sich Business Angel Dr. Mark Unger: „Wir glauben an pixoona, weil uns das Geschäftsmodell überzeugt hat. pixoona ist nicht eine weitere Social Media-Plattform, sondern ermöglicht völlig neue Kommunikations- und Vermarktungsmöglichkeiten mit Bildern. Ein ausgereiftes Monetarisierungskonzept sowie die Möglichkeit im B2B-Bereich Webseitenbetreiber, Blogger und andere Publisher für den Einsatz von pixoona zu gewinnen, haben uns überzeugt“.

„Wir sind perfekt gerüstet, um die anstehenden Wachstumsziele für 2013 zu erreichen“, ist sich Florian Hofmann sicher. Der Wahlwiesbadener freut sich auch, dass pixoona als Start-up in der hessischen Landeshauptstadt so erfolgreich ist: „Wir finden hier auf dem Campus Unter den Eichen optimale Bedingungen, um pixoona auf- und ausbauen zu können.“

Weitere interessante Beiträge:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________