Der Taunussteiner Marco Pfeiffer sucht derzeit über die Crowdfunding-Plattform Startnext nach Unterstützung für ein Filmprojekt, das den Namen „Durch die Nacht“ tragen und in der Landeshauptstadt Wiesbaden gedreht werden soll.

Die Story beschreiben sie in Kurzform folgendermaßen:

Eine junge Frau verliert ihren Freund bei einem Verkehrsunfall und irrt daraufhin verstört durch die Nacht. Ihre Trauer wird mit jedem Schritt größer…

Insgesamt sollen 5.000 Euro für die Finanzierung aufgebracht werden. Wer eine finanzielle Unterstützung vornimmt, erhält je nach Betrag eine Gegenleistung, die von einem Film-Download bis hin zu einer Komparsen- oder Produzentenrolle reichen kann.

Mehr über die Story des Films erzählt Schauspielerin Randi Rettel in diesem Video-Pitch:

Zur Projektvorstellung bei Startnext

Weitere Informationen über Crowdfunding:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________