kirill_bauerWir möchten Euch nicht nur regelmäßig Startups aus dem Rhein-Main-Gebiet vorstellen, sondern nach und nach auch einzelne Akteure, die durch ihre Aktivitäten das Gründer-Ecosystem unterstützen. Als erstes stellen wir Euch Kirill Bauer anhand von 10 Fragen vor.

RMS: Wer bist Du und was machst Du?
Kirill Bauer: Ich heiße Kirill und betreibe den Podcast Gruenderleben.com. Desweiteren bin ich Mitinitiator des Gründergrillens in Frankfurt am Main.

RMS: Seit wann bist Du in der Gründerszene aktiv?
Kirill Bauer: Meine ersten Gehversuche machte ich vor 10 Jahren. Nach meinem Praktikum, vor fünf Jahren in einem Berliner Startup, hat mich das Unternehmer-Fieber gepackt.

RMS: Was waren die spannendsten Erfahrungen, die Du in dieser Zeit erleben konntest?
Kirill Bauer: Zu sehen, wie aus einfachen Ideen erfolgreiche Unternehmen wurden.

RMS: Woher kommt Dein Interesse für Unternehmensgründungen? Was begeistert Dich an dem Thema?
Kirill Bauer: Andere Wege gehen und neues erschaffen.

RMS: Was sind Deiner Ansicht nach die wichtigsten Erfolgsfaktoren für Neugründungen?
Kirill Bauer: Team + Idee + Zeitpunkt + Netzwerk + Ausdauer = Erfolg

RMS: Wie siehst Du den Gründungsstandort Rhein-Main? Ist die Region eine gute Gegend für Startups?
Kirill Bauer: Kommt drauf an. Wer die Nähe zu vielen Startups und Finanziers sucht, ist in der Rhein-Main Region schlecht aufgehoben. Wer darauf verzichten kann, findet in der Rhein-Main Region ein kleines aber feines Netzwerk an spannenden Startups und einige solide Venture Capital Unternehmen.

RMS: Was sollte in unserer Region passieren, um die Rahmenbedingungen für Gründer zu verbessern?
Kirill Bauer: Bezahlbarer Wohn- und Büroraum. Passende Inkubatoren. Regelmäßige Netzwerk-Events spezialisiert auf junge Unternehmen aus der Onlinewelt.

RMS: Gibt es jemanden, vielleicht sogar ein Idol, den Du sehr gerne einmal persönlich treffen möchtest?
Kirill Bauer: Kein Idol, aber ein Gespräch mit Mark Cuban und Sean Combs ist bestimmt inspirierend.

RMS: Gibt es einen Tipp, den Du Gründern mit auf den Weg geben möchtest?
Kirill Bauer: Legt Wert auf konstruktive Kritik, tauscht euch möglichst früh über eure Idee mit erfolgreichen Unternehmern aus und habt Spaß an dem was ihr tut.

RMS: Zu guter Letzt: Wo kann man Dich antreffen und auch persönlich kennenlernen?
Kirill Bauer: Auf einem Event für Startups in der Rhein-Main Region.

Danke für das Interview Paul. Schaut vorbei und hört rein bei Gruenderleben.com.

___________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSTIPP: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden