appyourself

Das Frankfurter Startup AppYourself, das im Vorjahr insbesondere durch den Einstieg von Heise Media Service große Aufmerksamkeit erzielt hat, hat in den letzten Monaten weiter an seinen Services gearbeitet und einige neue Entwicklungen bekannt gegeben.

Mobile Commerce mit AppYourself

Seit kurzem ist es für die Kunden des Frankfurter Startups möglich mithilfe des Moduls „Mobile Shop“ eigene Einnahmen zu erzielen. Kunden können unmittelbar in der eigenen App Produkte zum Kauf anbieten. Das Anlegen und Verwalten der Artikel ist im Baukasten möglich. Größere Datensätze können mit Hilfe einer Dateivorlage gesammelt hochgeladen werden.

Bessere Leistung und geringere Ladezeiten

Durch die Weiterentwicklung des „App Perfomance Kit“ konnten die Entwickler eine flüssigere Bedienung der Apps erreichen und die Ladezeiten um durchschnittlich 25% reduzieren.

Managed Reseller Pakete

Für Unternehmen, denen freie Kapazitäten für die Erstellung und Gestaltung von Apps fehlen, bietet AppYourself „Managed Reseller Pakete“. Bei den „Managed“ Paketen konzentrieren sich die Partner als Reseller ausschließlich auf den Verkauf. Der AppYourself Designservice erstellt die App innerhalb kürzester Zeit nach Kundenwunsch. Weitere Informationen zum Resellerprogramm gibt es in Form eines Infodokuments und einer Preisliste.

___________

AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz am 7. November 2013 in Wiesbaden