sellnewsDieser Nachbericht wurde uns von Elena Petrov von SellNews für eine Veröffentlichung bei Rhein-Main-Startups zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Am 6. Februar 2013 trafen sich rund 15 Interessierte zum Start-Up Forum der Wirtschaftsjunioren Darmstadt in einem Konferenzraum der IHK Darmstadt, um den Vortrag des Startups SellNews anzuhören.

Das Ergebnis war ein intensiver 2 ½-stündiger Austausch zum Produkt www.sell-news.com mit anschließendem Socialising im Bräustübl Darmstadt.

Referenten & Themen:

Slawomir Rybarczyk, Geschäftsführer und Gründer der sellnews GmbH, begrüßte die Zuhörer und leitete die Präsentation mit einem Video über SellNews ein, welches die Idee und das Konzept erklärt.

SellNews ist die erste Internet-Auktionsplattform für den Kauf und Verkauf audiovisueller Medieninhalte. Jeder SellNews-User (z.B.: Bürgerjournalisten, Zeitzeugen, Journalisten, Paparazzi, private Nutzer, Agenturen, Fernsehsender) hat die Möglichkeit, seine digitalen Medien (Bilder / Videos) mit Nachrichtenrelevanz auf SellNews anzubieten und auch solche zu erwerben.

Frank Bitterlich, Gründer der sellnews GmbH und verantwortlich für die Entwicklung der Webpage, Front- und Backend, stellte die Technologie vor. SellNews ist die erste Online-Auktionsplattform für digitalen Content (Bild und Video) inklusive integrierter Dateiverarbeitung. Die SellNews-Plattform hat eine Schnittstellenfunktion. Auf SellNews sollen ungefilterte Nachrichten aus der ganzen Welt in real-time online gestellt werden und einen großen Content-Pool schaffen aus dem Redaktionen zur Bebilderung ihrer Beiträge auswählen können. Der Nutzen für Anbieter besteht darin, Inhalte unkompliziert monetarisieren zu können.

An dieser Stelle sind aufgrund der zahlreichen Fragen bereits 1 ½ Stunden vergangen, da die Teilnehmer neugierig waren was SellNews alles bietet, so dass das SellNews-Team mit seiner Präsentation etwas ins Hintertreffen geriet.

Helge Langer, Gründer der sellnews GmbH und verantwortlich für MediaTechnology (Encoding), gab einen Einblick über den Markt, den Wettbewerb und das Unternehmen. Das Produkt www.sell-news.com wurde seit der Entstehung 2008 bis heute ausschließlich mit Eigenkapital finanziert. Die Gründer haben ihre Idee aus eigenen Mitteln auf die Beine gestellt. Dies soll sich dieses Jahr ändern. SellNews ist auf der Suche nach Business-Partnern und Investoren. (Ein professioneller Businessplan wurde erstellt.) Fremdkapital wird für die Etablierung am deutschen Markt und die Internationalisierung (Expansion EU-weit, Markteintritt in die USA) benötigt.

Zitat aus der Präsentation: „Hürde für den Markteintritt; es muss einmalig die kritische Masse von Anbietern und Abnehmern gleichzeitig auf die Plattform gebracht werden.“

Dies führte zu Fragen aus dem Publikum:

  • Welche Ressourcen (Geld und Manpower) glaubt Ihr in welchem Zeitraum platzieren zu müssen, um diese Hürde zu überwinden?
  • Und was lässt Euch zu dieser Einschätzung kommen?
  • Was sind Frühindikatoren dafür, dass Ihr auf Plan seid?“

Die Antworten des SellNews-Teams auf diese Fragen wurden sehr angeregt mit dem Publikum diskutiert. Es war ersichtlich, dass die Idee hinter SellNews den Teilnehmern gut gefiel und dementsprechend war man mit großem Engagement bei der Sache.

Elena Petrov, verantwortlich für Operations, PR & Communication, gab einen Rückblick, was SellNews alles bereits getan, erreicht und bewegt hat. Dabei erläuterte sie u.a. die Kooperationen, die SellNews bereits eingegangen ist (beispielsweise mit www.stadtleben.de und www.nikon-fotografie.de).

Sahar Nikou, verantwortlich für PR & Communication, gab den Zuhörern einen Ausblick auf die Planung 2013. Dazu gehören ein Auftritt auf der Messe „Aufschwung“ am 19.03.13 in Frankfurt und ein Auftritt beim Zukunftskongress am 11.06.13, ebenfalls in Frankfurt.

Dann wurden noch die wenigen Punkte behandelt, die zuvor noch nicht angesprochen wurden, bevor die Veranstaltung dann im gemütlichen Teil des Abends mündete.

Fazit:

SellNews ist die erste Online-Auktionsplattform für digitalen Content (Bild und Video) inklusive integrierter Dateiverarbeitung. Zum Zeitpunkt der Markteinführung gibt es kein technisch vergleichbares Konkurrenzprodukt, wodurch SellNews einen First-Mover-Vorteil hat, der genutzt werden muss, um sich schnell und erfolgreich am Markt zu positionieren und einen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

SellNews ist eine Idee die auf der Seite der Redaktionen ein klares Kundenpotential hat und auf der anderen Seite, durch die Verbreitung von portablen Multimediageräten, einen immer größer werdenden potentiellen Anbieterpool bietet. Die größte Hürde ist es, einmalig die kritische Masse von Anbietern und Abnehmern gleichzeitig auf die Plattform zu bringen und damit eine marktführende Stellung zu erreichen.

Um dies zu bewältigen ist SellNews aktuell auf der Suche nach Business-Partnern und Investoren. Die entwickelte Markteintrittsstrategie, die Einzigartigkeit des Konzeptes und die fehlende Konkurrenz sind sehr gute Voraussetzungen alle Maßnahmen umzusetzen und den Erfolg von SellNews zu garantieren.

Das gesamte SellNews-Team bedankt sich recht herzlich für diesen tollen Abend! Das Feedback war interessant und hilfreich! Danke auch an Christian Albert von den Wirtschaftsjunioren Darmstadt, für die Chance, die tolle Organisation und auch an die Teilnehmer, mit denen es Spaß gemacht hat im kritischen Austausch zu stehen!

SellNews freut sich aber auch auf weiteres Feedback!

Alle anderen User, Fans und SellNews-Interessenten haben jederzeit die Möglichkeit Kontakt zu uns aufzunehmen via Email: info@sell-news.com und uns Ideen, Anregungen oder Feedback mitzuteilen!

Wir sind dankbar für jede Rückmeldung, damit wir das Produkt für unsere User noch besser und effizienter gestalten können!

Vielen Dank dafür im Voraus!

Weitere Informationen zu Events in der Region:

___________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz am 7. November 2013 in Wiesbaden