Wer sich als Gründer oder als junges Wachstumsunternehmen über Finanzierungsmöglichkeiten informiert, stößt häufiger auf den Begriff Business Angel (BA) oder auf den High-Tech Gründerfonds (HTGF).
Eventuell auch auf das Angebot der Gründungsberatung an Universitäten. Die Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. schaffen gemeinsam mit dem HighTech Gründerfonds sowie der Gründungsberatung an der TU Darmstadt (UniTech Spin) ein einfach nutzbares Informationsangebot. Meldet Euch bei den Euch interessierenden Partnern an, dann könnt Ihr in einem vertraulichen Gespräch Eure Fragen direkt an Vertreter der jeweiligen Institution stellen. So wird es für Euch leichter, die Möglichkeiten abzuwägen, die in Eurem speziellen Fall von den Partnern geboten werden können. Dieser Schritt kann somit vor oder neben der offiziellen Bewerbung zur Präsentation oder Beteiligung stehen.

Die BA und der HTGF stehen Euch am 17.9.2012 in Darmstadt zum Gespräch zur Verfügung. Ihr wendet Euch für einen Gesprächstermin direkt per Mail an den gewünschten Sprechtag-Partner. Um sich besser auf Euch vorbereiten zu können, erbitten diese jeweils vorab einige Informationen von Euch. Ihr erhaltet direkt von den Sprechtag-Partnern eine Anmeldebestätigung mit Termin, Uhrzeit und Anfahrtsskizze.

An wen wendet sich der Sprechtag?

Die Veranstaltung wendet sich an:

  • Alle ambitionierten Gründer und Jungunternehmen, die eine Finanzierung über Beteiligungskapital in Betracht ziehen.
  • Also auch an Gründer aus dem universitären Umfeld (aktuelle und ehemalige Studenten, Doktoranten, Postdocs, Professoren etc.), die Rat vor Ort suchen.
  • Potentielle und aktive Business Angels, die sich über die Business Angels FrankfurtRheinMain oder den HTGF informieren wollen.

Im Zweifelsfall fragt einfach einmal nach. Informationen und Kontaktdaten findet Ihr auf der Website des Business Angels FrankfurtRheinMain e.V..

___________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.
Kennst Du auch schon das Forum der Gründerszene Rhein-Main und die Interviews von Gründerleben.com?