Crowdfunding ist derzeit in aller Munde. Die Finanzierung durch eine Masse von Privatpersonen scheint sich für Startups auch in Deutschland zu etablieren. Häufig kommen dabei spezielle Internetplattformen wie Innovestment oder Seedmatch zum Einsatz, die in den letzten Monaten von immer kürzeren Zeiträumen berichten konnten, bevor die Finanzierungsrunden abgeschlossen waren.

Die Taunussteiner Voice Ads Ltd versucht es auf eigene Faust mit einer Finanzierungsrunde. Sie bietet stille Beteiligungen für ihr Projekt datingbyphone an. Dabei werden Singles über eine Telefonplattform miteinander verbunden. Das Potenzial für dieses in Nordamerika übliche Datingformat soll in Europa bei etwa 48 Mio. Nutzern und Umsätzen in der Größenordnung von insgesamt > Euro 200 Mio liegen.

Die erste Finanzierungsrunde mit einem Zielvolumen von 60.000 Euro wurde im März 2012 freigeschaltet. Die ersten Investments wurden nach eigenen Aussagen bereits realisiert.

Mehr Informationen auf der Internetseite der Voice Ads Ltd.

Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung und keine Investitionsempfehlung dar.

___________
DU MÖCHTEST RHEIN-MAIN-STARTUPS UNTERSTÜTZEN?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.