Am Freitag, 4. November von 15:00-18:00 Uhr findet in Darmstadt der 30. DarmstadtSPIN statt. SPIN steht für „Systems Process Improvement Network“ und kann als Zukunftsforum verstanden werden.

Das Thema dieses DarmstadtSPIN ist: „Gute Praktiken der Veränderung“, es können vier Impulsvorträge zu guten Praktiken der Veränderung erwartet werden. Es ist als interaktiver Workshop im „World Cafe Stil“ zu verstehen, bei dem die Impulse aus den Vorträgen an Hand konkreter Fragestellungen weiter gedacht werden.

Organisiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Urs Andelfinger (Hochschule Darmstadt, University of Applied Sciences), Peter Fischer (eurosysteam GmbH) und Malte Foegen (wibas GmbH).

Die Teilnahme ist kostenlos; für Kaffee, Getränke und Snacks ist gesorgt.
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail mit Name, Organisation, Adresse und Telefonnummer an spin@wibas.de.

Programm des 30. DarmstadtSPIN am 4. November 2011

15:00 Uhr Begrüßung

15:15 Uhr Impulsvorträge zu guten Praktiken der Veränderung
Es gibt zunächst vier Impulsvorträge á 15 min. Jeder Beitrag beschreibt ein Erfahrungs-Highlight mit großer Wirkung zu Veränderung. Vier Unternehmen, vier Perspektiven, vier Impulse.
Referenten und Themen:

  • Andrea Duttge, Deutsche Telekom Products & Innovation: Ein bisschen Glück gehört auch dazu
  • Jürgen List, eurosysteam: Innere Haltung mit Techniken des Business-Theaters
  • Michael Platzek, Deutsche Flugsicherung: Kreative Kommunikationsform im 24h-Schichtbetrieb
  • Oliver Wildenstein, MLP: Veränderung in kleinen Schritten

16:00 Uhr Pause

16:15 Uhr Interaktives World Cafe
Wir stellen die interaktive Methode „World Cafe“ vor und wenden sie danach an. Im World Cafe denken wir die Impulsvorträge weiter und beziehen diese auf die Teilnehmer-Situation an Hand konkreter Fragestellungen. Die Impulsvortragenden begleiten das World Cafe.

18:00 Uhr Schluss

Veranstaltungsort

Hochschule Darmstadt
Fachbereich Informatik
Schöfferstr. 8b
D-64295 Darmstadt
Gebäude D14, Raum 4.04 im 4. Stock

Weitere Informationen

Auf der Internetseite der wibas GmbH.

___________
DU MÖCHTEST RHEIN-MAIN-STARTUPS UNTERSTÜTZEN?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebook, abonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen.